Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

"Löwen" heute in Glane unter Zugzwang!

Nur drei Punkte machen weiter Hoffnung auf Platz vier...


25.05.2007 11:17 Uhr | 1. Herren | 1394 x gelesen

Heute Abend treffen der designierte Absteiger aus Glane (17 Punkte aus 28 Spielen) und der SV Blau-Weiß Merzen (50 Punkte aus 28 Spielen) zum vorletzten Spieltag in der Bezirksliga Südost aufeinander. Dabei geht es für beide Teams keineswegs um die "goldene Ananas". Denn der BWM möchte immer noch gerne den SC Rieste abfangen und der TUS Glane will die rote Laterne endlich an Belm/Powe weitergeben.

Zwar hängt der 0:1-Ausrutscher vom vergangenen Wochenende in Holzhausen der Löwen-Elf immer noch quer im Magen, aber Trainer Brunn und Kapitän Deters hoffen nun auf eine Trotzreaktion der Mannschaft. "Wir wollen die letzten beiden Partien mit aller Macht gewinnen!", so konnte man den ehrgeizigen Löwen-Kapitän in seiner Ansprache an das Team zitieren. Der BWM will bis zum Saisonabschluß an Rieste dranbleiben und dazu ist ein Dreier nötig, und der lässt sich nur mit hundertprozentiger Konzentration und vollem Einsatz einfahren.

Doch Vorsicht ist gegen den vermeintlichen "Underdog" aus Glane geboten, der bisweilen noch den letzten Tabellenplatz inne hat. Der TUS Glane ist jedoch seit 5 Spielen ungeschlagen und somit die "Mannschaft der Stunde" in der Bezirksliga 5 (Südost). Denn gegen den Meister aus Rothenfelde und Voxtrup holte der TUS jeweils ein Remis (1:1) und gegen Lechtingen (2:1), in Haste (2:0) und gegen Gesmold (2:1) konnten weitere Siege gefeiert werden. Wollen wir doch mal sehen, ob die Löwen diese Serie nicht mal reissen können...

Anstoss in Glane, zum letzten Auswärtsspiel in dieser Saison, ist heute Abend, der 25.05.2007 um 19:00 Uhr! (Die Löwen freuen sich über jede Unterstützung...)