Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

A-Jugend meistert souverän erste Pokalhürde

19.08.2019 14:36 Uhr | A - Jugend | 534 x gelesen

Am Donnerstag, 15.08. trat die A-Jugend der JSG Neuenkirchen/Merzen zur 1. Runde im Kreispokal auswärts bei der JSG Mimmelage/Badbergen/Gehrde an.
Die Heimelf startet in der 1. Kreisklasse, also eine Liga tiefer, als die JSG.
Die Mannschaft vom Kompetenzteam (Cheftrainer Sascha Hermes, Co Heinz Tepe-Rühlander, Betreuer HG Ruwe) nahm sofort die Herausforderung an, dass man das Spiel nicht als weiteres Testspiel, sondern als Pflichtspiel betrachten sollte:
Niklas Abing eröffnete den Torreigen nachdem ersten vernünftigen Angriff mit dem Treffer zur 0-1 Führung (5. Minute). Wenige Minuten später ließ er auch das 0-2 folgen. Mitte der ersten Halbzeit erhöhte Jakub Kutz auf 0-3. Marlon Hörnschemeyer traf zum 0-4. Marlon erzielte mit dem Halbzeitpfiff auch das 0-5.
Das war eine sehr engagierte Leistung in den ersten45 Minuten. Man setzte den Gegner gut unter Druck, kommunizierte viel auf dem Platz und – wenn es mal gefordert wurde – arbeitete auch jeder engagiert mit nach hinten.
So war es auch nach Wiederanpfiff: Die A-Jugend hatte das Spiel vollkommen unter Kontrolle und machte auch was draus: Jakub zeigte diesmal, dass er auch „eiskalt“ vor dem Tor sein kann: Er traf noch weitere viermal und erhöhte sein Torkonto an diesem Tag auf fünf Tore, ohne große Chancen auszulassen.
So gewann die A-Jugend das Spiel nach sehr starken 90 Minuten vollkommen verdient mit 0-9.

Aufstellung:
Leo Eberhardt – Benjamin Schaber, Nils Berling, Timo Kenning, Mathis Heimbrock – Theo Jans-Westerlage, NiklasAbing, Marlon Hörnschemeyer – Nico Klarmann, Jakub Kutz, Tim Hüls

Eingewechselt wurden:
Marvin Kalbas, Freddy Heft, Jakob Backhaus, Lennart Schwiering

Tore:
0-1 Niklas Abing (7.), 0-2 Niklas Abing (16.), 0-3 Jakub Kutz (24.), 0-4 Marlon Hörnschemeyer (37.), 0-5 Marlon Hörnschemeyer (45.), 0-6 Jakub Kutz (53.), 0-7 Jakub Kutz (60.), 0-8 Jakub Kutz (63.), 0-9 Jakub Kutz (74.)

Einen Tag später ging es dann schon in der Vorbereitung weiter: Es wurde ein kurzes Trainingslager eingeschoben: Freitag Training, Samstagmorgen Training, Samstagmittag Testspiel bei DJK Arminia Ibbenbüren (Endergebnis 3:3)

Das nächste Testspiel bestreitet die A-Jugend am Mittwoch, 28.08. zuhause gegen Quitt Ankum II. Anstoß ist um 19.30 Uhr in Neuenkirchen.

Bericht: Hans-Georg Ruwe

Autor

Hans-Georg Ruwe

36 Punkte

Beiträge dieser Person