Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

BW Merzen - Eintracht Neuenkirchen 1:0

Nächstes Derby, nächster Sieg

06.09.2018 14:06 Uhr | 1. Herren | 597 x gelesen

Durch einen hart erkämpften Sieg im Derby gegen Eintracht Neuenkirchen fahren die Löwen ihren zweiten Saisonsieg ein. Im Vergleich zum letzten Spiel blieb es allerdings bis zum Schlusspfiff spannend. Die defensive Spielweise der Gäste machte den Merzenern lange zu schaffen, erst in der zweiten Halbzeit folgte der erlösende Führungstreffer. Trotzdem blieb es bis zum Schluss eine echte Zitterpartie.

Die erste Halbzeit verlief weitestgehend ereignislos, Neuenkirchen stellte sich tief in die eigene Hälfte und konzentrierte sich aufs Verteidigen. Die Blau-Weißen taten sich sehr schwer damit, Lücken in der Neuenkirchener Abwehr zu finden. Ein Pfostentreffer von Lutz Hölker, sowie ein gefährlicher Abschluss von Andreas Reinik blieben die einzigen nennenswerten Chancen im ersten Durchgang.
Nach 54 Minuten erlöste Kapitän Daniel Vennemeyer seine Löwen dann endlich. Einen Querpass von Andreas Reinik verwandelte er sicher zum 1:0. Doch auch nach dem Führungstor blieb die Partie weiter spannend. Auch, weil Gästetorwart Jörn von der Haar sein Team mit starken Paraden im Spiel hielt. Einen Kopfball aus kürzester Distanz von Vennemeyer lenkte er beispielsweise mit einem starken Reflex noch über das Tor. In der Nachspielzeit hatte Neuenkirchen sogar noch die Chance auf den Ausgleich. Bei einer Flanke aus dem Halbfeld kam ein Stürmer der Gäste völlig frei vor dem Tor zum Abschluss, sein Kopfball ging jedoch knapp über das Tor. Danach beendete der Schiedsrichter zur Erleichterung der Hausherren die Partie.

Durch den zweiten Sieg innerhalb einer Woche klettern die Merzener Löwen mit sechs Punkten auf den neunten Tabellenplatz. Dieser Aufwärtstrend soll fortgesetzt werden, am Freitag, im Spiel bei Aufsteiger Bersenbrück, soll der nächste Sieg her. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr.

Autor

Lutz Hölker

130 Punkte

Beiträge dieser Person