Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Unentschieden beim TuS Bersenbrück

Erste Herren holt glücklichen Punkt in der Schlußphase

12.08.2006 08:08 Uhr | 1. Herren | 1822 x gelesen

In einer insgesamt schwachen Partie kam unsere Erste Herren am gestrigen Freitag beim TuS Bersenbrück über einen glücklichen Punktgewinn nicht hinaus.

Dabei begann das Spiel vielversprechend. Bereits in der 8. Spielminute ging der Blau-Weiß nach einem Fehler des Bersenbrücker Torwarts durch Matthias Geers mit 1:0 in Front. In der Folgezeit ließ man sich vom TuS jedoch zusehends den Schneid abkaufen. So kam es in der 25. Minute zum verdienten Ausgleich durch Goalgetter Karl-Heinz Blaschke. Pech in der 38. Minute, als Mannschaftskapitän Peter Deters mit einer Oberschenkelverletzung das Spielfeld verlassen musste.
Unmittelbar nach Wiederanpfiff gelang den Bersenbrückern dann der bis dahin verdiente Führungstreffer. Christian Öcker markierte in der 48. Minute das 2:1.

Der Ausgleich gelang den Löwen wie bereits im Bezirkspokal erst in der 87. Minute, als Matthias Stermann nach einer flachen Hereingabe von der rechten Seite zur Stelle war. In den Schlußsekunden wär dann sogar noch der Siegtreffer möglich gewesen.

Zusammenfassend muss man von einem holprigen Saisonstart sprechen der viele Möglichkeiten zur Verbesserung bietet.