Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorschau - Achmer- BW Merzen II

Duell der direkten Konkurrenten

16.10.2015 11:32 Uhr | 2. Herren | 1075 x gelesen

Am kommenden Sonntag spielt die 2.Herren um 15 Uhr in Achmer.
Der Gegner ist ähnlich schwach in die Saison gestartet und steht mit 4 Punkten auf dem vorletzten Platz.
Der 3er gelang mit einem 4:1 über Alfhausen.
Es wird eine richtungsweisende Partie für die 2.Herren, bei der man unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren will.
Die letzte Partie in Achmer konnte mit 3:1 gewonnen werden.

Da am Sonntag zu der Zeit kein Spiel (Die 1. spielt am Samstag) in Merzen stattfindet, würde man sich sehr über Unterstüzung aus Merzen freuen !


Bericht BKR:
Eben diese Mannschaft ist aktuell das Sorgenkind im Nordkreis. An diesem Wochenende gibt es für Blau-Weiß Merzen II die große Gelegenheit, einen Schritt nach vorne zu machen. Die Löwen sind zu Gast beim SC Achmer, der nur einen Tabellenplatz besser positioniert ist. Mit einem Sieg würden die Merzener am SCA vorbeiziehen. ,,Das muss unser Ziel sein", verdeutlicht Trainer Peter Deters. ,,Das ist ein ganz wichtiges Spiel. Wir müssen Achmers Offensivleute kontrollieren. Meine Jungs ziehen hundertprozentig mit. Jetzt müssen wir uns endlich mal belohnen."


Bericht Bramscher Nachrichten:
Dem SC Achmer läuft die Zeit davon: Nach zwei Dritteln der Hinrunde wartet die Mannschaft von Trainer Carsten Merhof auf den zweiten Sieg.

Ein Dreier aber soll unbedingt am Sonntag im Heimspiel gegen das sieglose Schlusslicht BW Merzen II Luft verschaffen. Für die Gastgeber spricht, ihre vier Pluspunkte am Richteweg geholt zu haben. Der SCA hat von wenigen Ausnahmen abgesehen, stets lange mitgehalten und doch knappe Niederlagen kassiert. ,,Die Moral ist intakt", sorgt sich Merhof nicht um die läuferische und spielerische Einstellung. Ziel ist es, möglichst vor der Pause in Führung zu gehen und die Spielkontrolle gegen Gäste zu übernehmen, die erfahrungsgemäß in der Schlussphase körperlich nachlassen.



Mehr Informationen: http://www.fupa.net/berichte/doppelspieltag-fuer-die-sg-voltlage-gegen-technisch-starke-gegner-368524.html