Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Negativserie gegen Kettenkamp beendet

Ü32 siegt 1-0 im Kreispokal

18.09.2014 16:13 Uhr | Alte Herren | 1381 x gelesen

"Es wird Zeit, mal wieder im Kreispokal gegen Kettenkamp weiterzukommen".
Das war Tenor des gestrigen Abends, als sich die Ü32 in Kettenkamp anschickten, die zweite Runde im Kreispokal zu erreichen. In den letzten Jahren waren wir mehrmals gegen Kettenkamp ausgeschieden.
Aber da Kettenkamp das naturgemäß anders sah, schenkten sich beide Mannschaften von Anfang an keine Freiräume. Beide Mannschaften waren hellwach und gewillt, das Spiel für sich zu entscheiden. Zur Halbzeit stand es 0-0, C. Wichmann vergab in aussichtsreicher Position die Führung, gleichzeitig konnte Löwenkeeper Heimbrock die Löwen vor einem Rückstand bewahren.
In der zweiten Halbzeit legten beide Mannschaften noch einmal nach. C. Hackmann konnte dann einen Überraschungsmoment im Mittelfeld nutzen und spielte schnell in die Spitze auf J. Klarmann, der wiederum mit Auge auf den nachgerückten C. Hackmann zurücklegte. "Hacki" schaute kurz, und ließ den Gästekeeper mit einem gezielten Schuss keine Chance. 1-0! Die Kettenkamper ihrerseits waren bis zum Ende gefährlich, konnten aber keine ihrer Aktionen erfolgreich abschliessen. Ein wirklich gutes und ausgeglichenes Altherren-Spiel hatte einen glücklichen Sieger.

Kader Merzen
Heimbrock, Schwertmann, Hüllemeyer, Mohs, Krieger, Hemann, Stermann, R. Kornhage, J. Kornhage, Grüter, Hackmann, Kremer, Klarmann, Wichmann, Günter


Eine wichtige Randnotiz: Bei den teilweise sehr intensiven Duellen der Vergangenheit war es diesmal sicher auch ein engagiert geführtes Fussballspiel, aber es war doch alles im Rahmen!

Autor

Rainer Kornhage

180 Punkte

Beiträge dieser Person