Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

D1-Jugend mit zwei Turniersiegen in der Vorbereitung

Heute erstes Punktspiel in Neuenkirchen

13.09.2014 12:07 Uhr | D - Jugend | 1326 x gelesen

Am vergangenen Sonntag fuhr unsere D1 nach Rieste, um am Bullermeck- Cup teilzunehmen. Die Voraussetzungen vor dem Turnier waren jedoch nur unbefriedigend, da einige Spieler erst kurz vor dem Turnier aus dem Urlaub nach Hause gekommen waren, bzw. einige Leistungsträger urlaubsbedingt noch fehlten. Das gemeinschaftliche Training aller D- Jugendlichen(Jg.2002/2003) in der Vorbereitung bislang sollte sich jedoch auszahlen. Somit fuhr man mit einer schlagkräftigen Truppe nach Rieste, um weiter Spielpraxis vor dem Saisonstart zu sammeln.

In der Vorrunde besiegte man die Mannschaften Tus Bad Essen 1:0, SSC Dodesheide 3:0 und TuS Neuenkirchen mit 2:1. Lediglich gegen den Osnabrücker SC musste man eine knappe 0:1 Niederlage hinnehmen. So qualifizierte man sich als bester Gruppenzweiter neben den drei Gruppenersten BSV Vörden, Osnabrücker SC und RW Damme fürs Halbfinale.
Nachdem man bislang oft im Halbfinale gescheitert war, fand die Mannschaft diesmal die richtige Einstellung und besiegte den BSV Vörden verdient mit 3:0. Somit war der Einzug ins Finale perfekt, wo man auf RW Damme treffen sollte. Die Merzener präsentierten sich in diesem Spiel sehr kompakt in der Defensive und setzten immer wieder Nadelstiche in der Offensive. Die Folge war ein verdienter 2:1 Sieg und der große Pokal, den die Mannschaft jubelnd in Empfang nahm.

Am letzten Donnerstag trat man dann in Kalkriese zum Turnier an. Dort ging es gleich im ersten Spiel gegen die stark besetzte Spielgemeinschaft von Fürstenau/Schwagstorf. Durch eine, vor allem defensiv starke Leistung, konnte dieses Spiel mit 1:0 gewonnen werden. Es folgten weitere Siege gegen Hunteburg, Kalkriese, Bramsche und Bohmte/Herringhausen. Einzig gegen die im Turnier ebenfalls ungeschlagenen Nachbarn aus Neuenkirchen musste man sich mit einem Unentschieden begnügen. Da Neuenkirchen allerdings zwei Unentschieden auf dem Konto hatte, konnte man das Turnier am Ende erneut gewinnen.

Am heutigen Samstag reist die D1 dann im ersten Punktspiel zum Derby nach Neuenkirchen. Dort dürfte die Jungs ein sehr schweres Spiel erwarten, da man in der Vorbereitung bereits zweimal gegen Neuenkirchen spielte, bisher aber noch nicht gewinnen konnte. Dies möchte man natürlich heute ändern und mit einem Sieg in die Saison starten.
Anstoß ist um 14:45 Uhr in Neuenkirchen.

Autor

Felix Richter

244 Punkte

Beiträge dieser Person