Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorschau: BW Merzen II - SV Quitt Ankum II

Am Sonntagnachmittag kommt es um 15:00 Uhr zum Lokalderby

29.08.2014 11:23 Uhr | 2. Herren | 963 x gelesen

Am kommenden Sonntag kommt es um 15:00 Uhr zum Lokalderby gegen Ankum 2 auf der Löwenkampfbahn. Das Team um den Ex- Merzener David Heeger, konnte bisher unter dem neuen Trainer Norbert Grüter 6 Punkte aus 4. Spielen holen. Es wird ein sehr interesantes Spiel. Hoffentlich endet dies mit dem ersten Saisonsieg für unsere 2. Herren.

Die letzten Spiele gegeneinander:
Merzen - Ankum - 3:1
Ankum - Merzen - 6:1
Merzen - Ankum - 4:2




Bericht BKR:
Die Merzener Reserve wollte das Pokalspiel in Kettenkamp eigentlich dafür nutzen, seinen verbesserten Trend fortzusetzen. Jedoch gab es beim Pokalaus einen bitteren Rückschlag. Gegen Ankum II will Löwen-Trainer Peter Deters dreifach punkten. ,,Wir wollen den Heimsieg", so Deters. Aber auch Quitt-Trainer Norbert Grüter rechnet sich etwas aus. ,,Wir werden auf Sieg spielen, wofür wir den unbedingten Willen, dort bestehen zu wollen", meint Grüter vor dem schweren Derby.

Kurzer Rückblick zum Pokalspiel in Kettenkamp:
Am Mittwoch verlor unsere 2. das Pokalspiel in Kettenkamp mit 7:6 im Elfmeterschießen.
Nachdem man jeweils durch Felix Diekmann und Arthur Singer in Führung gegeangen ist , konnte Kettenkamp 2x ausgleichen. Man verpasste es aus den zahlreichen Möglichkeiten Tore zu erzielen. Vor allem in den letzten 15 Minuten der Partie, war man etwas verunsichert und so kam Kettenkamp noch zum Ausgleich. Ein typisches Pokalspiel eben.