Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

2. Herren verliert 2:0 in Bramsche

Trotz guter Leistung entscheiden 2 starke Szenen der Bramscher das Spiel

12.08.2014 10:12 Uhr | 2. Herren | 1167 x gelesen

Am vergangenen Sonntag verlor unsere 2. Herren Ihr erstes Auswärtsspiel mit 2:0 in Bramsche.
Trotz einer guten Leistung, verpasste man es vor allem in der ersten Halbzeit aus den vorhandenen Möglichkeiten Tore zu erzielen.

In der 48 Minute vollendete Kaunas nach einer starken Szene zum 1:0 für Bramsche.

Im Anschluss wurde das Spiel für 15 Minuten unterbrochen.

Der Bramscher Max Barrenpohl, prallte unglücklich mit einem Merzener zusammen und wurde direkt mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht .
An dieser Stelle wünschen wir dem Spieler alles gute und hoffen auf eine schnelle Genesung.

Nach der Unterbrechung versuchte man noch den Ausgleich zu erzielen.
In der Folge von einer hohen Abwehr und einem frühen Pressing, erzielten die Bramsche durch Büker (75min.) das 2:0.

Nun geht es für die 2.Herren am Sonntag zu Hause gegen Venne um 15.00 Uhr die ersten Punkte zu sammeln.

Aufstellung:
Rechtien
Grahs, Lohbeck (63.Hilgen), Summe, von-den-Benken (63.Reuter)
Schmidt (63.Heuer), Singer
Plog, Wagenknecht (63.Geers), von-der-Haar
Holstein.

NOZ:
FCR Bramsche - BW Merzen II 2:0 (0:0). Zwei ehemaligen Merzener Spieler und gleichzeitige Bramscher Rückkehrer sorgen für eine 0:2-Niederlage für Blau-Weiß Merzen II. So erzielten Raphael Kaunas (50.) und Tobias Bücker (74.) die beiden Treffer für den FCR, die die Merzener Pleite besiegeln. ,,Zwei individuelle starke Szenen der Bramscher haben das Spiel entschieden. Vor allem von Kaunas, der ein Tor selbst schoss und ein Tor vorbereitet hat", meinte Löwen-Coach Peter Deters nach der zweiten Saisonniederlage.

Bramscher Nachrichten:
http://www.fupa.net/berichte/schwere-verletzung-ueberschattet-fcr-sieg-184657.html

Mehr Informationen: http://www.fupa.net/berichte/schwere-verletzung-ueberschattet-fcr-sieg-184657.html