Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Heimspiel: Viktoria 08 Georgsmarienhütte

Am Sonntag empfangen die Löwen ab 15:00 Uhr die Viktoria aus Georgsmarienhütte und damit den aktuellen Tabellensiebten.

11.04.2014 12:42 Uhr | 1. Herren | 2230 x gelesen

Im Vorjahr beendeten unsere Gäste die Saison auf dem 9. Tabellenplatz. Während des Sommers ergaben sich dann einige Veränderungen im Kader der Mannschaft, die südlich von Osnabrück ihre Heimspiele austrägt. Mit sechs Abgängen und acht Neuzugängen bekam die Mannschaft ein neues Gesicht, brauchte selbstverständlich ein bisschen Eingewöhnungszeit und hat sich jetzt insbesondere nach der Winterpause gut zusammengefunden. So blieb die Elf um Kapitän Tobias Wöhrmann im neuen Jahr in vier Begegnungen ungeschlagen, ehe am vergangenen Wochenende Spitzenreiter SC Türkgücü drei Punkte vom Rehlberg entführte. Mit Marco Börger haben die Hütter den Zweitplatzierten der Torjägerliste in ihren Reihen und weisen nicht nur durch ihn enormes Offensivpotential auf, scheinen in der Abwehr jedoch anfällig. Die Anhänger unserer Gäste, die mit bereits zehn Unentschieden die Remiskönige der Liga sind, können sich also oftmals über torreiche Begegnungen freuen. Diese Bilanz zeigt jedoch auch, dass die Begegnungen der Viktoria häufig eng umkämpft sind.

Anfang Oktober 2013 gerieten unsere Löwen im Hinspiel zunächst durch eine Bogenlampe ins Hintertreffen. Kurz vor und nach dem Seitenwechsel brachten zwei Treffer von Andreas Reinik und ein Abstauber von Malte Baumann jedoch die Wende. Die Begegnung endete schließlich mit 2:4-Toren für unsere Farben, nachdem Andreas Reinik kurz vor Schluss auch noch sein drittes Tor beisteuerte.

Testspielergebnisse 2014
Vikt. 08 GmHütte – TuS Eintracht Rulle 5:0
Vikt. 08 GmHütte – VfL Osnabrück II 0:9
Vikt. 08 GmHütte – TV Wellingholzhausen 9:1

Pflichtspielergebnisse 2014
Vikt. 08 GmHütte – SC Rieste 2:2
VfL Kloster Oesede – Vikt. 08 GmHütte 2:2
Vikt. 08 GmHütte – TuS Borgloh 3:0
TuS Bersenbrück – Vikt. 08 GmHütte 1:1
Vikt. 08 GmHütte – SC Türkgücü 0:3

Kader
Tor: Pouya Amiri, Kevin Mentrup, Nils Orschulik

Abwehr: Chris Dreckmann, Patrick Flethe, Matthias Gausmann, Yannick Persson, Marcel Walsch

Mittelfeld: Burhan Alarslan, Anton Gelwer, Sahin Günana, Güney Güngör, Felix Haastrup, Nikolaj Heimann, Sven Kothöfer, Florian Roßberg, Gökhan Selvi, Kai Spreckelmeyer, Acko Stefanovski, Lars Wöhrmann, Tobias Wöhrmann

Angriff: Marco Börger, Mike Eger, David Füllbier, Simon Holkenbrink

Trainer: Frank Rethmann

Bilanz nach 23 Spielen
7. Tabellenplatz
7 Siege, 10 Unentschieden, 6 Niederlagen (31 Punkte)
Torverhältnis: 49:47 (+2)

Erfolgreichste Torschützen (Quelle: fupa.net)
Marco Börger 18 Tore
Simon Holkenbrink 6 Tore
Sahin Günana 5 Tore
Matthias Gausmann 4 Tore

Gegen die von Frank Rethmann trainierte Mannschaft zählt für unsere Löwen trotz des unbedingten Verlangens nach drei Punkten an diesem Wochenende vor allem eine Steigerung im fußballerischen Bereich. Vor den Augen der hoffentlich zahlreichen Anhänger soll in der Rückrunde nun endlich wieder erfrischender Fußball gezeigt werden, bei dem spielerische Lösungen den Mittelpunkt darstellen. Gegen die Viktoria, deren Jugendbereich ein Aushängeschild im Osnabrücker Fußball ist, werden die Löwen alles dafür geben.

Autor

Malte Baumann

569 Punkte

Beiträge dieser Person