Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Siegsserie beendet. Nur ein Unentschieden gegen Groß-Mimmellage

31.03.2014 22:42 Uhr | 3. Herren | 1328 x gelesen

Nach den letzten drei sehr erfolgreichen Spielen trat die dritte Herren am vergangenen Sonntag in Groß-Mimmellage an. Mimmellage befindet sich derzeit in den unteren Tabellenrängen, dennoch stimmte das Trainergespann Plog/Vinke die Mannschaft auf einen sehr unbequem zu spielenden Gegner ein. Wie unbequem sollte sich bereits in den ersten Minuten zeigen. Zu Beginn konnte keine richtige Zuordnung gefunden werden. Dadurch spielte Merzen unkoordiniert und es wurden unnötige Fehler verursacht. Mimmellage nutzte Merzens Schwäche und traf zum 1:0. Ein unglücklicher Elfmeter verhalf den Gastgebern zum Ausbau der Führung zur Mitte der ersten Halbzeit.
Merzen fand daraufhin allmählich ins Spiel. Die Zuordnung wurde gefunden und Spielzüge konnten durchgeführt werden. Ein Schuss aus der zweiten Reihe verhalf schließlich zum überraschenden Anschlusstreffer. Merzen ließ sich daraufhin die Spielführung nicht nehmen und schaffte es durch kämpferischen Einsatz mehrmals bis in den gegnerischen Strafraum. Ein Foul führte zum zweiten Elfmeter der Partie und Merzen konnte kurz vor Ende der zweiten Halbzeit ausgleichen.
In der zweiten Halbzeit behielt Merzen deutlich die Oberhand über das Spiel. Vor allem durch kämpferischen Einsatz konnten sich vielversprechende Chancen erarbeitet werden. Allerdings wurde ein erlösender Führungstreffer nicht werden, sodass es beim Unentschieden blieb.

Im vergleich zu den vergangenen Spielen zeigte Merzen eine schwache Leistung. Zu Beginn wurde zu leichtsinnig an das Spiel herangegangen. Ebenso ließ die Spielweise zu Wünschen übrig. Wieder einmal zeigte sich, dass vor allem lange und weite Bälle nicht immer zielführend sind.
Positiv zu bewerten ist allerdings die engagierte Aufholjagd, die aus einem 2:0 Rückstand ein 2:2 Unentschieden machte.
In den nächsten Spielen muss sich die Mannschaft wieder auf die alten Stärken besinnen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Autor

Florian Schrader

145 Punkte

Beiträge dieser Person