Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Heimsieg gegen Berge!

Merzen II schlägt Berge mit 4:1

10.11.2013 19:55 Uhr | 2. Herren | 1365 x gelesen

Am gestrigen Samstag konnte die Zweite endlich den ersten Heimsieg einfahren. Gegen den direkten Mit-Abstiegskonkurrenten aus Berge gab es einen 4:1 Heimerfolg.

Das Spiel begann zunächst recht ausgeglichen. Berge versuchte, das Spiel ein wenig in die Hand zu nehmen, Merzen stand aber in der Defensive sehr gut und versuchte über die Außenspieler seinerseits Druck auf das Berger Tor aufzubauen, zunächst jedoch, ohne zwingende Torchancen herauszuspielen.
In der 27. Spielminute wurde dann Christian Holstein im Gewühl im Strafraum gefoult und verwandelte den fälligen Strafstoß selber trocken zur 1:0 Führung!
Sieben Minuten später bekamen die Löwen einen Freistoß aus dem Halbfeld. Die scharfe Hereingabe von Martin Dirkes konnte Marcel Holstein zum 2:0 verwerten.
Berge hatte in der Folge eine gute Möglichkeit, aber 1:2 zu verkürzen, scheiterte hier im Nachschuss nach einer Ecke aber aus kurzer Distanz.
Somit ging es mit der durchaus verdienten 2:0 Führung in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte erhöhten die Gäste erwartungsgemäß den Druck, kamen aber gegen die vielbeinige Merzener Defensive zu keinen klaren Torchancen. Merzen boten sich stattdessen Kontergelegenheiten. In der 65. Minute konnte Fabian von der Haar nach guter Vorarbeit von Marcel Holstein die Vorentscheidung zum 3:0 erzielen.
Als die Berger in der 76. Minute auf 1:3 verkürzen konnten, kam noch einmal ein wenig Spannung auf. Doch Merzen stand nach dem Gegentor wieder sehr sicher und ließ kein weiteres Gegentor zu. Stattdessen konnte erneut Fabian von der Haar, diesmal gut von Leo Dirkes in Szene gesetzt, kurz vor Schluss mit dem 4:1 den Heimsieg perfekt machen.

Fazit:
Verdienter Erfolg für die Löwen, die das Spiel über 90 Minuten recht gut im Griff hatten, in der Defensive sicher standen und vorne ihre Gelegenheiten gut ausnutzen konnten.

Autor

Florian Rechtien

1050 Punkte

Beiträge dieser Person