Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzen II holt ersten Punkt

Merzen II - Fürstenau 2:2

30.09.2013 20:14 Uhr | 2. Herren | 1255 x gelesen

Mit einem Unentschieden am vergangenen Samstag gegen Fürstenau konnte die Zweite den ersten Punkterfolg dieser Saison verbuchen. Das Spiel gegen Fürstenau endete 2:2.

Merzen kam dabei gut ins Spiel und konnte nach einer Ecke nach etwa 10 Minuten durch Marcel Holstein das 1:0 verbuchen. In der Folge hatten die Löwen das Spiel eigentlich ganz gut im Griff, Fürstenau wurde zum Ende der ersten Hälfte aber etwas stärker. Kurz vor dem Pausenpfiff fiel dann der Ausgleichstreffer.

In der zweiten Hälfte was das Spiel dann zunächst ausgeglichen. Als Fürstenau dann nach einer Standardsituation die Führung erzielte, schien alles auf eine erneute Merzener Niederlage hinauszulaufen.
Daraufhin erhöhten die Merzener jedoch das Risiko, stellten in der Defensive um und konnten so in der Offensive mehr Durchschlagskraft erzeugen. Gut zehn Minuten vor Schluss war es dann Marcel Holstein, der nach toller Vorarbeit per sehenswertem Schuss den Ausgleich markierte.
In der Folge wollten beide Mannschaften den Sieg. Fürstenau kam aus dem Spiel gegen die um den guten Libero Michael Summe sicher stehende Merzener Defensive zu keiner Chance, hatte aber durch einen Freistoß noch eine gute Tormöglichkeit.
Merzen hatte ebenfalls eine gute Chance, nachdem sich Simon von der Haar auf der rechten Außenbahn stark durchsetzen konnte, leider blieb der Torerfolg verwehrt.

Fazit: Merzen bewies, nachdem sie trotz guter erster Hälfte in Rückstand geraten waren, Moral und wurde am Ende mit dem ersten Punkt belohnt. Darauf sollten die Löwen nun aufbauen!

Autor

Florian Rechtien

1050 Punkte

Beiträge dieser Person