Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte Niederlage im dritten Spiel - 0:1 in Rulle

Mittwoch um 19 Uhr im Pokal in Hesepe gefordert

20.08.2013 22:11 Uhr | 2. Herren | 1089 x gelesen

Am vergangenen Sonntag hat die Zweite nach der unglücklichen Auftaktniederlage in Achmer und der verdienten 0:2 Niederlage in Voltlage mit 0:1 in Rulle den Kürzeren gezogen.

Den Merzenern gelang es dabei, das Spiel gegen die favorisierten Austiegsaspiranten aus Rulle relativ offen zu gestalten. Die Gastgeber hatten in der ersten Hälfte zwar ein leichtes Übergewicht, Merzen stand aber in der Defensive gut und hatte seinerseits durch Kontersituationen die Möglichkeit, den Führungstreffer zu markieren.
Die größte Möglichkeit für die Löwen ergab sich nach gut 30 Minuten, als Marcel Holstein per Kopf am gut reagierenden Ruller Schlussmann scheiterte. Leider ließen sich die Löwen im Gegenzug auskontern und mussten den Rückstand hinnehmen. Damit ging es auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte wollten die Löwen den Ausgleich erzielen, doch die Gastgeber standen in der Defensive sehr gut. Merzen spielte insbesondere in den letzten 20 Minuten mit erhöhtem Risiko nach vorne, doch oft blieb der "letzte Pass" in den Abwehrreihen der Ruller hängen. Diese hatten kurz vor Schluss auch noch einmal die Möglichkeit, die Vorentscheidung zu erzielen, vergaben diese jedoch.

Fazit: Die Niederlage geht unterm Strich in Ordnung, denn die Gastgeber hatten die besseren Torgelegenheiten und standen zudem in der Defensive sehr sicher. Doch die Merzener zeigten sich nach der verdienten Niederlage in Voltlage klar verbessert, standen in der Defensive gut und hätten mit etwas Glück auch einen Punkt aus Rulle entführen können.

Am morgigen Mittwoch ist man dann in Hesepe im Pokal gefordert. Die Mannschaft aus der Kreisklasse wird sich sicherlich im oberen Tabellendrittel dieser Klasse einordnen und ist daher keine einfache Aufgabe für die Zweite.
Anstoß ist um 19 Uhr!

Autor

Florian Rechtien

1045 Punkte

Beiträge dieser Person