Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte erkämpft sich Unentschieden gegen Berge

16.05.2013 20:08 Uhr | 3. Herren | 1333 x gelesen

Am vergangenen Mittwoch empfing die Dritte Herren die zweite Herren aus Berge zum Nachholspiel. Bestärkt durch den Sieg am Sonntag gegen Quakenbrück ging die Mannschaft in bester Laune in dieses Spiel hinein.
So entstand ein sehr ausgeglichenes Spiel zwischen den in der Tabelle sehr unterschiedlich platzierten Mannschaften. Berherrscht wurde das Spiel vor allem durch lange Bälle nach vorne. Kiene Mannschaft konnte das Spiel wirklich an sich reißen. Allerdings hatte Merzen einige deutliche Torchancen, die leider nicht verwandelt werden konnten. Auch in der zweiten Halbzeit konnte Merzen mehr Druck ausüben und kam so öfter an das Tor der Gegner heran. Allerdings konnte auch jetzt kein Tor erzielt werden. SO blieb es beim Stand von 0:0.

Merzen zeigte in diesem Spiel, dass auch keine Mannschaft die weit höher steht keine Übermannschaft ist. Hätte man diese Leistung auch in der Hinrunde gezeigt, wäre der Tabellenplatz jetzt sicherlich ein anderer. Auch wenn die Mannschaft noch nicht sicher Abgestiegen ist, wäre ein Sieg sehr hilfreich gewesen. Nun gilt es aus den verbleibenden drei Spielen noch möglichst viele Punkte zu holen, um mit einem akzeptablen Ergebnis die Saison zu beenden.

Autor

Florian Schrader

145 Punkte

Beiträge dieser Person