Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzen II erkämpft Heimsieg gegen Lechtingen

Traumtor von Leo Dirkes entscheidet Spiel

28.04.2013 19:23 Uhr | 2. Herren | 1154 x gelesen

Am gestrigen Samstag erreichte Merzen II einen 1:0 - Heimsieg gegen Lechtingen.

In der ersten Hälfte hatten die Gäste dabei von Beginn an deutlich mehr Ballbesitz und versuchten, ein Angriffsspiel gegen die Merzener aufzubauen. Doch die eng gestaffelte Merzener Defensive ließ den technisch starken Gästen kaum Räume, sodass diese ihren Ballbesitz kaum in effektive Offensivaktionen umsetzen konnten. Lediglich eine gute Tormöglichkeit konnten sich die Lechtinger erarbeiten, diese blieb aber ungenutzt.
Auch die Löwen kamen über einen gut ausgespielten Konter zu einer großen Torchance, doch der gut reagierende Gästekeeper konnte die Führung verhindern.

In der zweiten Halbzeit investierten dann beide Mannschaften etwas mehr in die Offensive. Dabei konnten sich die Gäste zunächst zwei gute Torchancen erarbeiten, doch vergaben sie jeweils. Auch Merzen kam durchaus gefährlich vor das gegnerische Tor, zunächst jedoch ohne Erfolg.
Dann aber leitete Christian Kruse ca. 15 Minuten vor Spielende mit einem Pass auf Leo Dirkes den schönsten Angriff des Spiels ein. Leo spielte Christian Holstein an, der Leo Dirkes dann mit einem halb-hohen Ball in den Sechzener bediente, den dieser dann aus der Luft verarbeite und per platziertem Schuss im gegnerischen Tor unterbrachte - 1:0!
Daraufhin warfen die Gäste noch einmal alles nach vorne, doch die Merzener Defensive wusste zu überzeugen und so konnte die Führung über die Zeit gebracht werden.

Fazit: Merzen erkämpfte sich diesen 1:0 Erfolg mit einer von großem Einsatz getragenen Mannschaftsleistung, ein sehenswertes Tor brachte die Entscheidung.

Autor

Florian Rechtien

1045 Punkte

Beiträge dieser Person