Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Gast am Sonntag: TV 01 Bohmte

Am kommenden Sonntag ab 15 Uhr zeigen sich die Löwen als Gastgeber für den Aufsteiger aus der Kreisliga Nord, den TV 01 Bohmte.

04.10.2012 20:41 Uhr | 1. Herren | 2320 x gelesen

Mit dem ersten Saisonsieg im Rücken reisen die Bohmter aus dem Osten des Landkreises Osnabrück nach Merzen. Dadurch konnte unser nächster Gast am vergangenen Wochenende die rote Laterne abgeben, die zuvor drei Spieltage mitgetragen werden musste. Die Gäste haben damit nun vier Zähler auf ihrem Punktekonto. Diesem ersten Sieg stehen also folglich ein Unentschieden und sieben Niederlagen entgegen. Das Torverhältnis der Bohmter beträgt derweilen 17:29-Tore. Die Blau-Weißen empfangen also die momentan schwächste Abwehr der Liga. Die meisten Treffer erzielte in der laufenden Spielzeit bisher Philipp Massmann mit fünf Treffern, gefolgt von Niclas Fricke und Dominique Schierbaum mit jeweils drei Torerfolgen.

Erstaunlich ist mit Sicherheit die Tatsache, dass für die Bohmter in den ersten acht Saisonspielen nur ein einziger Punkt heraussprang. So hat die von Rainer Mannel trainierte Mannschaft im letzten Jahr doch recht deutlich die Meisterschaft in der Kreisliga Nord feiern können. Verfolgt man als Außenstehender jedoch die Spielberichte in NOZ oder neuen Medien, so fällt auf, dass die Begegnungen für den Aufsteiger in hohem Maße unglücklich verliefen, des Öfteren eine sicher geglaubte Führung verspielt wurde oder in den entscheidenden Aktionen trotz guten Spieles die Cleverness fehlte. Wer also in dem Glauben steht, dass diese Partie laut Tabellenkonstellation ein Selbstläufer wird, der ist in jeglicher Hinsicht absolut fehl am Platze.

Zugänge:
Jannik Lampe, Niclas Fricke, Henrik Meyer (alle eig. A-Jugend)

Kader:

Trainer: Rainer Mannel
Co-Trainer: Dieter Dirkes
Medizinische Betreuung: Lena Ann Oevermann, Lara Peters

Tor: Florian Dirkes,

Abwehr: Ralf Michael, Malte Henrichs, Dominik Harmeyer, Henrik Meyer, Christopher Schlüter, Yusuf Bakir, David Heuer

Mittelfeld: Tobias Krause, Tobias Fricke, Daniel Meier zu Farwig, Patrick Warhus, Waldemar Schwarzkopf, Thomas Stegmann, Sebastian Warhus, Dominique Schierbaum, Philipp Maßmann, Volkan Ova, Niclas Fricke

Sturm: Eduard Reimer, Jannik Lampe, Sevket Durak

Die bisherigen Partien des TV 01 Bohmte:

TV 01 Bohmte – SV Rasensport 1:2 (Schierbaum)
Quitt Ankum – TV 01 Bohmte 2:1 (Reimer)
TV 01 Bohmte – SV Bad Laer 2:2 (Massmann, T. Fricke)
SF Schledehausen – TV 01 Bohmte 6:4 (Massmann, T. Fricke, N. Fricke, Krause)
TV 01 Bohmte – SC Rieste 2:5 (Massmann, Schierbaum)
SC Quakenbrück – TV 01 Bohmte 4:0 (Fehlanzeige)
TV 01 Bohmte – SC Türkgücü 3:4 (Massmann, Schierbaum, Michael)
SC Lüstringen - TV 01 Bohmte 3:1 (N. Fricke)
TV 01 Bohmte – TuS Haste 3:1 (Massmann, N. Fricke, Schlüter)

Wie bereits erwähnt, schlossen die Sportler von der Ovelgönne die Vorsaison mit der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga ab. Damit geht es für die Bohmter das erste Mal nach 36 Jahren wieder auf Bezirksebene auf Torejagd. Eine Klasse tiefer war im letzten Jahr kein Verein der Übermacht unseres nächsten Gegners gewachsen, als der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Rulle am Ende der Spielzeit ganze 15 Zähler betrug und in nur 5 von 25 Spielen kein dreifacher Punktgewinn gefeiert wurde und somit Punkte abgegeben werden mussten.

Auf die Schützlinge von Nico Fehlhauer gibt nach dem TuS Borgloh damit der zweite Aufsteiger seine Visitenkarte an der Löwenkampfbahn ab. Nachdem die Siegesserie der Löwen am Wochenende beim SC Lüstringen abriss und dieses Spiel aber nun endgültig abgehakt ist, zählt gegen die Gäste aus Bohmte am kommenden Sonntag nur ein Sieg. Das Augenmerk gilt unter der Woche nur dem nächsten Gast. Dafür benötigt die Elf jedoch wieder einmal die tatkräftige Unterstützung der Zuschauer an der heimischen Kampfbahn und erhofft sich natürlich ein ebenso reges Interesse wie in den bereits absolvierten Heimspielen. Die Jungs sind heiß und werden voller Kameradschaft wieder alles geben.

Wir sehen uns am Sonntag!

Autor

Markus Geers

345 Punkte

Beiträge dieser Person