Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Erstes Heimspiel auf der Löwenkampfbahn

Am kommenden Sonntag um 15 Uhr empfängt die 1. Herren den TuS Haste zum Auftakt der Heimspiele.

07.08.2012 16:32 Uhr | 1. Herren | 2945 x gelesen


Die Merzener Anhänger dürfen sich freuen. Kommenden Sonntag rollt nach der Sommerpause das erste Mal der Ball an der heimischen Kampfbahn. Gegner wird der von Uwe Persson trainierte TuS Haste sein.

Mit den Hastern stellt sich der Vorjahressiebte in Merzen vor. In der vergangenen Spielzeit konnten die Gäste drei Punkte entführen, indem sie den Blau-Weißen eine 1:2-Heimniederlage zufügten. Dabei gaben die Löwen eine Führung durch ein Tor von Florian Kaboth aus der Hand. Das Rückspiel auf der Osterhauskampfbahn endete deutlich mit 1:6-Toren für die Löwen. Torschützen an diesem Tag waren vierfach Mathias Geers und Malte Baumann mit zwei Treffern. Auch hier wurde ein vorheriger Rückstand in einen Sieg gedreht.

Ergebnisse der Vorbereitungsspiele des Gegners:
SSC Dodesheide 1:4
TSV Wallenhorst 0:4
TuS Eintracht Rulle 0:1
Concordia Belm Powe 0:2
SV Rasensport 0:5

In die noch junge Saison starteten die zukünftigen Gäste aus Haste mit einem Sieg gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Lüstringen. Durch einen Treffer von Dominic Wagener schickte die Persson-Truppe die Mannschaft um Spielertrainer Oliver Villar ohne Punkte nach Hause.

Kader des Gegners:

Trainer: Uwe Persson
Betreuer: Uwe Wöstmann

Tor:
Yannick Hüls
Abwehr:
Jan Hutmacher, Yannick Flottmann, Mischa Kohlhaas, Mohamed Sow, Sven Wehler
Mittelfeld:
Yannick Persson, Kastriot Tanushi, David Wilke, Eduard Walger, Dennis Schnieder, Dominic Wagener, Fouad Ismail
Sturm:
Mihat Dukadjinac, Jörn van Dyk, Youssef Balhas, Michael Witzel, Oliver Schädel, Dimitri Moor, Javier Sanchez

Zugänge:
Yannick Flottmann (SV Viktoria Georgsmarienhütte), Yannick Persson (SV Rasensport), Eduard Walger (eigene A-Jugend), Fouad Ismail (A-Jugend), Michael Witzel (SC Lüstringen/SV Rasensport), Oliver Schädel (A-Jugend), Dimitri Moor (A-Jugend), Javier Sanchez (A-Jugend), Mihat Dukadjinac (SC Lüstringen)

Abgänge:
Dominik Breuer (Halverde), Konrad Lampe (II. Mannschaft), Jose Makengo (Osnabrücker SC), Andreas Schüttpelz (unbekannt), Jesse Shamsul (VfL Osnabrück U-21), David Tuchscherer (unbekannt), Dominik Viehweider (unbekannt), Daniel Wiesner (TuS Bersenbrück), Dariusz Bialik (beruflich nach Hannover)

Für die Mannen von Trainer Nico Fehlhauer zählt am kommenden Sonntag nur ein Sieg, die damit verbundenen ersten drei Punkte und Wiedergutmachung für die schwache Vorstellung beim SC Türkgücü. In der Trainingswoche wird sich die Mannschaft voll reinhängen und die Fehler der Niederlage aufarbeiten, um den treuen Zuschauern einen erfolgreichen Fußballsonntag bescheren zu können. Die gesamte Truppe hofft auf zahlreiche Unterstützung im ersten Heimspiel, damit die Festung Löwenkampfbahn das erste Mal uneinnehmbar wird.


Bericht-MalteBaumann

Autor

Markus Geers

345 Punkte

Beiträge dieser Person