Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Samtgemeinde-Titel geht nach Merzen

Durch einen 4:1-Erfolg über den SV Eintracht Neuenkirchen gelingt der ersten Herren die erfolgreiche Titelverteidigung.

24.07.2012 17:05 Uhr | 1. Herren | 1130 x gelesen


Wie auch schon in den Jahren zuvor konnten die Löwen den Pokal des Samtgemeindeturniers mit nach Merzen bringen. Über den Kreisligisten aus Neuenkirchen siegte die Mannschaft am vergangen Samstag verdient mit 4:1-Toren. Die Zuschauer in Voltlage konnten erneut eine ansprechende fußballerische Leistung beobachten, jedoch häuften sich identische Schwachstellen, die bereits in den beiden vorangegangenen Partien auszumachen waren. So vergaben die Merzener wiederholt einige hochprozentige Tormöglichkeiten, durch die das Ergebnis hätte höher ausfallen können, oder scheiterten mehrmals am Aluminium. Allerdings trägt die Arbeit unter Neu-Trainer Nico Fehlhauer gerade in diesem Punkt auch Früchte, denn aus einer sicheren und kompakten Grundordnung heraus konnte erneut in hohem Maße für Gefahr vor dem gegnerischen Gehäuse gesorgt werden und dabei ansehnlich über die Außen ein Gros an Torchancen herausgespielt werden.

Die 1:0-Halbzeitführung besorgte an diesem Tage David Heeger, der eine Unsicherheit des Neuenkirchener Schlussmanns eiskalt bestrafte. Nach dem Wechsel krönte Andreas Reinik, der Mathias Geers als Kapitän vertrat, seine starke Vorstellung mit dem frühen zweiten Treffer. Nachdem der zwischenzeitliche Anschlusstreffer aus der einzigen Neuenkirchener Chance resultierte, die eigentlich keine wirkliche Chance darstellte, stellte Arthur Singer mit einem Traumtor den alten Vorsprung wieder her. Für den Schlusspunkt sorgte Jonas Baumann, der eine Balleroberung des Mittelfeldes trocken abschließen konnte.

Bereits am heutigen Dienstagabend geht es für die Jungs weiter, wenn Vorjahresmeister und Landesliga-Aufsteiger SSC Dodesheide zu Gast ist. Anstoß ist um 19:30 Uhr auf der Löwenkampfbahn. Nach der Partie gegen den SV Bad Rothenfelde stellt diese Begegnung die zweite Partie gegen einen Landesligisten aus der Umgebung dar und die Merzener Anhänger dürfen auf einen ähnlich couragierten Auftritt ihrer Mannen hoffen. Am morgigen Mittwoch wartet auf die Truppe dann direkt ein weiterer Test. Gegner ist ab 20:15 Uhr auf der Sportwerbewoche des SC Epe Neu-Bezirksligist TuS Neuenkirchen, der im letzten Jahr im Raum Vechta für mächtig Furore sorgte. Zwei interessante Aufgaben in nur wenigen Stunden.

Autor

Markus Geers

345 Punkte

Beiträge dieser Person