Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen gewinnen Auftaktspiel beim Samtgemeindepokal

Die erste Herren konnte durch einen 5:1-Erfolg über die SG Voltlage einen erfolgreichen Start in das Turnier verbuchen.

15.07.2012 21:43 Uhr | 1. Herren | 1607 x gelesen


Hoch engagiert und konzentriert gingen die Merzener Fußballer ihre erste Aufgabe beim diesjährigen Samtgemeindepokal an. Gegen den Ausrichter aus Voltlage wollten die Jungs den ersten Sieg der Vorbereitung einfahren und gleichzeitig die guten Ansätze aus dem Rothenfelde-Spiel bestätigen.

In einem ordentlichen ersten Durchgang, in dem vorwiegend die Chancenverwertung zu bemängeln war, bestimmten die Gäste aus Merzen deutlich das Spielgeschehen und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Dass sich jedoch nur Kapitän Mathias Geers bis zur Pause in die Torschützenliste eintragen konnte, lag weniger daran, dass der Elf in der Offensive wenig einfallen wollte, sondern vielmehr an einigen Unkonzentriertheiten im Abschluss. Das Ergebnis hätte bereits zur Pause höher ausfallen müssen.

Der zweite Spielabschnitt brachte für die Zuschauer aus Merzen dann doch noch einige Male die Möglichkeit zum Jubeln. So konnten mit Michael Rechtien, Jonas Baumann, Andreas Reinik und Florian Busch vier weitere Spieler den Ball im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Die gesamte Mannschaft war auch weiterhin gut unterwegs, ließ den Ball ansprechend laufen und machte einen guten Eindruck. Der Gegentreffer zum zwischenzeitlichen 1:4 aus Voltlager Sicht war der einzige Wermutstropfen an diesem Abend, zumal es über die gesamte Partie hinweg nahezu die einzige gefährliche Aktion war, die die Abwehr um Schlussmann Georg Glins zuließ.

Weiter geht es für die Jungs von Nico Fehlhauer am kommenden Dienstag. Angestoßen wird auch im Spiel gegen die SV DJK Schlichthorst wieder um 20 Uhr in Voltlage.
An dieser Stelle möchte die gesamte Truppe die Möglichkeit nutzen, ihrem Mannschaftskollegen Sebastian Grünebaum eine hoffentlich schnelle Genesung von seiner schweren Verletzung wünschen, die er sich leider in der Anfangsphase des Testspiels gegen den SV Bad Rothenfelde zugezogen hat.

Autor

Markus Geers

345 Punkte

Beiträge dieser Person