Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Junglöwen sorgen für einen Paukenschlag

B-Jugend erkämpft ein 0:0 gegen SC Melle


02.12.2006 11:52 Uhr | B - Jugend | 1462 x gelesen


In einem Spiel mit Rasse und Klasse erkämpfte sich unsere B-Jugend ein 0:0 gegen SC Melle 01.
Melle hatte in der ersten Viertelstunde Übergewicht und bestimmt das Spiel. Der starke Spielmacher der Meller trug den Ball immer wieder vor dem Strafraum, aber es fehlte der entscheidende Pass in die Spitze b.z.w. die Flanken segelten in den Strafraum ohne Wirkung. Danach erwachten die Merzener aus Ihrer Lethargie und spielte langsam mit. Höhepunkt in der 32. Minute, als Julian Lohbeck sich nach vorne aufmachte, den Ball im vollen Lauf erhielt und leider vor dem gegnerischen Keeper scheiterte.
In der 2. Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch. Melle drückte weiter, Merzen konterte gefählich. Das Merzener Mittelfeld rackerte sehenswert. Melle hatte 2 Mal das 1:0 auf den Fuss, scheiterte aber immer an den eigegen Nerven oder an dem Teufelskerl im Tor Florian Meyer, der die Bälle an diesem Abend wie ein Magnet anzog. Bezeichnend für dieses packende Duell waren die letzten 3 Minuten, wo Melle wiederum vor dem Tor scheiterte und Merzen im Gegenzug das Siegtor hätte schiessen können.
Ein 0:0 das alles andere als langweilig war. Eine kämpferische Glanzleistung der gesamten Truppe inklusive der Ersatzbank die wie eine Wand mitgefiebert hat, was doch Mut macht für das letzte Spiel gegen VFR Voxtrup.

Ach ja. Auch der "Trainerwechsel" in der Halbzeit blieb ohne Folgen... :-)