Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen erwarten TuS zum Lokalderby

Letzter Heimauftritt vor der Winterpause

01.12.2006 16:36 Uhr | 1. Herren | 1305 x gelesen

Zum letzten Heimspiel in 2006 erwartet Blau-Weiß Merzen I am kommenden Sonntag die Lokalnachbarn vom TuS Bersenbrück.

Im Hinspiel kamen die Löwen im Hasestadion am ersten Spieltag der Saison zu einem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden. Mittlerweile rangieren die Gäste mit 14 Zählern nur zwei Punkte von den Abstiegsrängen entfernt auf Tabellenplatz 11. Bemüht man die Statistik scheinen die Günde dafür vor allem in der Defensivleistung der Bersenbrücker zu suchen sein. Mit insgesamt 43 Gegentreffern musste man nach dem derzeit abgeschlagenen TuS Glane anm zweithäufigsten hinter sich greifen. Anders dagegen die Offensive. Mit 32 Toren erzielte man einen Treffer mehr als die Löwen und die personelle Besetzung mit Kalle Blaschke, Christian Oecker, Michael Biel, Dato Romanovi etc. braucht sich in der Liga sicherlich vor keinem Gegner verstecken. Hier ist Vorsicht geboten!

Doch die Löwen können nach zuletzt drei Siegen und vier ungeschlagenen Heimspielen in Folge selbstbewusst in die Partie gehen. Den November überstand man ohne Punktverlust. Es sollte Ziel der Mannschaft sein, diese Serie in die Winterpause zu retten. Denn dann darf in der Tabelle auch mal wieder auf die höheren Plätze geschielt werden.

Also: Holzauge sei wachsam und Einsatz und Konzentration wie in den letzten Begegenungen. Dann sollte da was gehen!

Anstoß ist am Sonntag, den 03.12. um 14.00 Uhr auf der Löwenkampfbahn in Merzen.