Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Alte Herren verkünden Spiel des Jahres

Im September gegn 90er-Weltmeister von Rom!

01.04.2012 17:37 Uhr | Alte Herren | 2583 x gelesen

Endlich! Nach intensiven Gesprächen im stillen Kämmerlein ist es so weit. Die Alten Herren des Blau-Weiß Merzen dürfen verkünden, einen ganz dicken Fisch an Land gezogen zu haben!

Zum 50. Geburtstag von Coach Hubert Thölenjohann kommt es am Sonntag, den 31.09. gegen die Weltmeister von 1990 zu einem echten Leckerbissen auf der Löwenkampfbahn. Die Helden von Rom zu Gast in Merzen!

Alles begann bei Bratwurst und Nudelsalat. Erste Kontakte wurden vor zwei Jahren geknüpft, als im Rahmen der kids active-Fußballschule erste lose Gespräche zwischen dem damaligen zweiten Vorsitzenden, Bernd Kunz, und den beiden Exinternationalen Frank Mill und Matthias Herget geknüpft wurden. Das große Ziel niemals aus den Augen verlierend bedurfte es dann einiger Geduld und ziemlichem Stehvermögen, bis in der letzten Woche schließlich die finalen Modalitäten geklärt werden konnten.

Stolz und Genugtuung machten sich schließlich breit, als dann am Samstag der Abschluss der Gespräche besiegelt werden konnte (Siehe Foto mit Frank Mill und Beate Krieger, Frau des 1. Vorsitzenden des Blau-Weiß).

Ein besonderes Schmankerl wurde in die Vereinbarungen aufgenommen: Drei Spieler werden bei dem Zusammentreffen im September die Trikots tauschen. Einer davon wird der Jubilar Hubert Thölenjohann sein, der sein Trikot an Klaus Augenthaler übergeben wird. Welches die beiden anderen Wechsel sein werden, soll unter allen Löwenmitgliedern abgestimmt werden. Bis zum 31.07. sind Vorschläge unter bw-merzen@t-online.de willkommen, danach kommt es auf dieser Seite zur Abstimmung. Bodo Illgner und Manni Ahrt? Walter Gülker und Andi Brehme? Jürgen Klinsmann und Jens Klarmann? Man(n) darf gespannt sein.

Karten für das Event können ab sofort für 19,90 Euro bei jedem Heimspiel von Blau-Weiß Merzen erworben werden. Davon gehen 9,00 Euro in die Jugendkasse des Blau-Weiß und 90 Cent an die Alten Herren.

Einer musste übrigens absagen: Lothar Matthäus weilt zu Gesprächen im Rheinland und wird im September zwecks – Zitat - „Verpflichtungen in der Bundesliga“ nicht zur Verfügung stehen.