Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Souveräner Turniersieg Ü32

20.02.2012 15:38 Uhr | Alte Herren | 1400 x gelesen

Am gestrigen Sonntag nahmen die Altlöwen am Ü32 Turnier in Fürtsenau mit 8 Mannschaften teil.

Es wurde ein toller Nachmittag für Merzen.

In der Vorrunde begannen die Löwen mit einem 3:1 Sieg gegen Haselünne. Im zweiten Spiel gegen Hollenstede war dann schon etwas Übermut im Spiel und nach 2maliger Führung stand ein 2:2 am Ende. Das letzte Spiel gegen Schwagstorf wurde locker mit 4:2 gewonnen und so zogen die Löwen mit 7 Punkten als Erster vor Haselünne mit 6 Punkten ins Halbfinale ein.

Hier war die SG Freren Gegner und wurde mit 3:0 aus der Halle geschossen.
Im zweiten Halbfinale warf Haselünne überraschend den Hallenkreismeister aus Lechtingen nach 0:0 im Spiel im Neunmeterschiessen aus dem Turnier.

Somit trafen wir im Finale wieder auf den Haselünner SV, gegen den wir auch ins Turnier gestartet waren.

Nach 2:0 Führung und Löwenschlendrian verkürzte Haselünne auf 2:1. Doch eine Minute später bauten wir die Führung wieder auf 3:1 aus und schenkten Haselünne mit einem Rückpasseigentor noch den 3:2 Anschluss. (Der Eigentorschütze möchte nicht genannt werden. Seine Karriere als Libero ist hiermit allerdings beendet, bevor Sie jemals begonnen hat, so die einhellige Mannschaftsmeinung).

Gut gelaunt konnte unser starker Keeper Manni Aart den Siegerpokal entgegen nehmen und wir traten nach einer Kiste Sportgetränk den Heimweg an.

Fazit: Eine geschlossen starke Mannschaftsleistung mit spielerisch starken Auftritten.

Statistik:
Tor: Manni Aart
Abwehr: Peter Deters (1 Tor)
Martin Mohs
Matthias Stermann (3 T)
Sturm: Christian Kempe (2 T)
Jens Klarmann (5 T)
Michael Kremer (3 T)

plus ein Eigentor