Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

So, 14 Uhr: schwere Auswärtsaufgabe für Merzen II in Bohmte

Rückblick: vermeidbare Niederlage in Eggermühlen

17.11.2011 22:38 Uhr | 2. Herren | 1286 x gelesen

Am vergangenen Sonntag musste die Löwen sich mit 1:2 in Eggermühlen geschlagen geben.

In er ersten Hälfte waren die Löwen die überlegene Mannschaft, vermochten dieses aber nicht in eine Halbzeitführung umzusetzen. Merzen erarbeitete sich einige klare Tormöglichkeiten, doch mehr als zwei Tore, die das Schiedsrichtergespann nicht anzuerkennen vermochte, sprang nicht dabei heraus.
In der zweiten Halbzeit waren dann die Gastgeber zunächst tonangebend. Doch auch sie vergaben ihre beiden klarsten Tormöglichkeiten der Anfangsphase.
Als die Löwen dann das Spiel wieder besser in den Griff bekamen, fiel doch noch der Führungstreffer für die Gastgeber. Merzen steckte aber nicht auf und kam 10 Minuten später durch einen Kopfstoß von Stermann nach Vorlage von Geers zum Ausgleich.
5 Minuten vor Schluss mussten die Löwen dann den erneuten Rückstand hinnehmen. Zwar warfen die Löwen dann noch einmal alles nach vorne, doch der Ausgleich wollte nicht mehr fallen.

Fazit: Ärgerliche und vermeidbare Niederlage für die Löwen, die aus der Überlegenheit der ersten Hälfte leider keinen Nutzen ziehen konnten und in der zweiten Halbzeit dann das Spiel nicht mehr wenden konnten.


Am kommenden Sonntag wartet dann eine besondere Herausforderung auf die Löwen: Man reist zum Tabellenführer nach Bohmte. Die Bohmter können auf eine tolle Hinrunde mit 13 Siegen aus 15 Spielen zurückblicken. Auch die Löwen unterlagen dem Tabellenführer knapp mit 1:2 Toren.
Die Löwen sind aber gewillt, mit großen Einsatz zum Rückrundenstart aufzutreten, um etwas Zählbares aus Bohmte zu entführen. Anstoß ist am Sonntag um 14:00 Uhr.

Autor

Florian Rechtien

1050 Punkte

Beiträge dieser Person