Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzen III verschenkt 2 Punkte

02.11.2011 17:48 Uhr | 3. Herren | 1459 x gelesen

Nach dem guten Spiel in der Vorwoche gegen Badbergen II (6:0),
mußte man am vergangenden Sonntag im Heimspiel gegen Gehrde II antreten.

Merzen begann sehr druckvoll,was sich auch durch klarste Torchancen wiederspiegelte, die man aber alle überhastet oder kläglich vergab.In der 38.min war Jubel groß als man durch einen Kopfball von Mittelstürmer F.Schrader mit 1:0 in Führung ging, aber im gleichen Moment kam auch schon die Ernüchterung, denn der Treffer zählte nicht. Der sonst gut pfeifende Schiedsrichter hatte auf Foul an dem Gehrder Torwart entschieden, aber diese Meinung hatte er exklusiv.
So ging man mit 0:0 in die Halbzeit.
Auch in der zweiten Halbzeit stand Gehrde wieder sehr tief in Ihrer eigenen Hälfte und Merzen kam wieder zu einigen guten Möglichkeiten. In der 62.min wurde die Dritte dann belohnt als unser Mittelfeldspieler M.Kremer 18meter vor dem gegnerischen Strafraum gefoult wurde, den fälligen Freistoß, verwandelte M.Dirkes sicher zum 1:0 für Merzen.
Merzen wollte danach auf das zweite Tor gehen, was sich in der 88.min rächte, als man einen taktischen Fehler machte und so in einen Konter lief den Gehrde zum 1:1 nutzte. In der Nachspielzeit hatte M.Dirkes noch den Sieg auf dem Fuß, aber auch er vergab.
So mußte man sich am Ende mit einen enttäuschenden 1:1 zufrieden geben.

Aufstellung:
M.Brüwer,V.Asneimer,P.Küthe,G.Hallermann,M.Vorwerk(60.min N.Feldmann),Joh.Kemme,Fr.Brüwer(84.min M.Plog),M.Kremer,M.Dirkes,D.Kowalski,F.Schrader
Außerdem im Kader:
Chr.Pöttker, S.von den Benken

Nächstes Spiel der Dritten Herren am Sonntag den 06.11.2011 bei der 1.Herren von Talge.Das sicher ein sehr spannendes Spiel wird, da der Tabellenzweite (Talge) gegen den Fünften (Merzen) antritt. Anstoss ist um 14.30