Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzen 3 lässt 2 Punkte in Nortrup liegen...

Torchancen konnten nicht genutzt werden.

11.10.2011 18:11 Uhr | 3. Herren | 1305 x gelesen

Am vergangenen Sonntag musste unsere 3.Herren Mannschaft zum direkten Tabellennachbarn Nortrup II reisen.

In einem eher mittelklassigen Spiel versenkte der erfahrene Michael"Mitch"Kremer bereits in der 7. Min, nach einem Handspiel im Nortruper Strafraum den Elfer sicher ins linke Eck zur 0:1 Führung.
Die Begegnung plätscherte nach dem Treffer jedoch nur noch so vor sich hin. Merzen konnte irgendwie nicht richtig Fuss fassen und passte sich der gegnerischen Mannschaft an. Zweikämpfe wurden nicht angenommen und man lief phasenweise nur den Nortrupern hinterher, die sich nach und nach gute Ausgleichschancen erarbeiteten. In der 41.Min musste Merzen 3 dann nach einer Standardsituation ein fragwürdiges 1:1 hinnehmen.Der Unparteiische hat wohl nicht genau sehen können, dass beim Kopfball, der zum Torerfolg führte, der merzener Abwehrspieler stark bedrängt und meines Erachtens gefoult wurde.
Mit dem 1:1 ging man dann in die Halbzeitpause.

In der 2.Hälfte wollte nun Merzen 3 alles klar machen.Die Offensiveabteilung drängte regelmäßig vors Nortruper Tor, jedoch ließ die Chancenauswertung wieder sehr zu wünschen übrig. Egal aus welcher Entfernung(1-16m)/mit oder ohne Keeper...der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Netz.In Min.62 wurde dann Nils Feldmann im Strafraum zu Fall gebracht, jedoch blieb der Pfiff zum Strafstoß vom Schiedsrichter aus. Auch in Min.85 konnte der Unparteiische sich erneut nicht aufraffen seine Pfeife, nach einem eindeutigen Wegschieben unseres Stürmers Feldmann im Sechszehner, zu benutzen.
Das Spiel endete zu guterletzt mit dem Abpfiff, bevor Merzen 3 eine Ecke ausführen konnte.

Fazit: Merzen 3 hat sehr viele 100%ige Torchancen vergeben und konnte nur das 1:1 zu Buche bringen.Hinzu kommt auch noch die schwache Schiedsrichterleistung, da eindeutige Foulspiele und Situationen völlig falsch behandelt wurden.
Man ließ einfach 2 Punkte in Nortrup liegen.



Kader: Jens Dieckhoff,Florian Schrader,Alexander Maunert,Thomas Hüllemyer,Patrick Küthe,Ralf Hallermann,Hinrich Glins,Frank Brüwer,Jens Klarmann,Michael Kremer,Nils Feldmann,Gerd Hallermann,Johannes Kemme,Maik Vorwerk,Michael Brüwer