Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorbericht: Derby gegen den TUS Bersenbrück am Soontag

08.10.2011 11:38 Uhr | 1. Herren | 1740 x gelesen

Bersenbrück. Wenig Zeit haben TuS Bersenbrück und BW Merzen, um sich für das nächste reizvolle Derby zu regenerieren. Am Sonntag stehen sich die führenden Mannschaften des Altkreises im Hasestadion gegenüber. Anstoß ist um 15 Uhr. „Merzen ist ein ganz harter Brocken“, weiß TuS-Trainer Frank Baier um die schwierige Aufgabe, den direkten Tabellennachbarn auf Distanz zu halten. Merzens überraschende Heimniederlage gegen Holzhausen wertete der 45-Jährige nicht als Vorteil für sich. Vielmehr werde sein Kollege Ralf Balzis alles daransetzen, die Scharte möglichst schnell auszumerzen. Baier kündigte an, auch gegen die „Löwen“ nach vorne zu spielen – in der Hoffnung, dass seine Offensivabteilung dann nicht so viele Chancen unkonzentriert vergebe. „Jeder will sich zeigen und wird sich steigern“, ist Merzens Trainer Balzis überzeugt, dass es seiner Elf an Motivation nicht mangeln werde.

Quelle:http://www.noz.de

Mehr Informationen: http://www.noz.de/sport/amateur-fussball/os/57784356/am-sonntag-naechstes-derby-im-nordkreis

Autor

Markus Geers

345 Punkte

Beiträge dieser Person