Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzen 3 bezwingt Vechtel mit grandioser Leistung(30.09.2011)!

Klarmann überzeugend.....

01.10.2011 10:30 Uhr | 3. Herren | 1470 x gelesen

Nach dem Debakel vergangene Woche gegen Kettenkamp, hat sich Merzen III vorgenommen, dass so ein Aussetzer nicht wieder vorkommen darf und wird. Schon in der Kabine war die Anspannung gepaart mit höchstem Ehrgeiz und Konzentration zu spüren, denn einige Spieler wollten nicht noch eine Niederlage (Saison 2010/2011)gegen die bekannt starken Fussballer aus Vechtel hinnehmen.

Nach dem Anpfiff entwickelte sich sofort eine packende Partie, in der sich beide Mannschaften kaum Raum gaben. Merzen ging auf das hohe schnelle Tempo, das Vechtel an den Tag legte, ein. Libero Küthe hielt aber die Abwehrreihe sicher zusammen und in der Offensive versuchten sich S.Rull und J.Klarmann auszutoben. Nach ca. 20 Min. dominierte Merzen das Spiel in der Löwenkampfbahn und erarbeitete sich einige gute, und auch 100%ige Torchancen, die jedoch vom gut aufgelegten Keeper aus Vechtel abgewehrt werden konnten. Nach 42.Min allerdings gelang es Jens Klarmann mit einem präzisen Abschluss ins lange Eck den Torhüter zu überwinden, und schoss somit die Merzener in Führung.Der Knoten war geplatzt. Nur 2 Min. nach dem 1:0 konnte dann auch Klarmanns Sturmpartner „Siggi“ Rull jubeln, und die Führung auf 2:0 nach Vorarbeit von Klarmann ausbauen. Mit dem 2:0 im Gepäck und einer klasse Mannschaftleistung ging man dann in die Erholungspause.
Nach der Halbzeitpause machte Vechtel richtig Dampf in der Offensive und versuchte unsere starke Abwehr unter Druck zu setzen. Trotz intensivem Zweikampfverhalten und konzentriertem Spiel musste man jedoch in der 65.Spielminute nach einer kleiner Unaufmerksamkeit im Strafraum den Anschlusstreffer zum 2:1 hinnehmen. Vechtel witterte die Chance zum Ausgleich, und warf alles nach Vorne. Ein Angriff der Gegner konnte aber dann von Alex Maunert unterbunden werden, und er leitet mit einem schönen Pass auf Klarmann den Konter ein.Klarmann tänzelt die komplette linke Abwehr inkl. Keeper aus, und schiebt zum erhofften 3:1 ein.(Min. 80). Nur 4 Min. später hört man die Löwen zum 4.Male brüllen, denn der „Torgarant“ hat erneut zugeschlagen. Klarmann gelangt wiederum mit einem wunderschönen Solo vors Tor. Trockener unhaltbarer Schuss ins untere rechte Eck.Tor!4:1! Endstand! 3 Punkte!


Merzen 3 zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und Kampfbereitschaft die zum verdienten Sieg, gegen die ebenfalls stark spielende Mannschaft aus Vechtel, führte. Die Kommunikation in der Truppe stimmte einfach. Warum man diese Leistung nicht auch letzte Woche gegen Kettenkamp abrufen konnte? Man weiß es nicht! Wichtig ist, dass man an eine solch gute Leistung anknüpfen muss, und sich jetzt nicht ausruhen darf! Ein großer Dank gilt auch der Altherrenmannschaft, die die Dritte mit „Ulle“ und „Klara“ exzellent unterstützt hat.Die Dritte-Mannschaft wünscht auf diesem Wege auch unserem "Siggi", der verletzungsbedingt den Platz verlassen musste eine Gute Besserung.

Aufstellung: Jens Dieckhoff,Florian Schrader,Alexander Maunert,Thomas Hüllemeyer,Patrick Küthe,Ralf Hallermann,Peter Kohne(84.Gerd Hallermann),Frank Brüwer,Jens Klarmann(85.Phillip Schrader),Dirk Kowalski,Sergej Rull(75. Johannes Kemme), erweiterter Kader: Maik Vorwerk, Michael Brüwer