Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Junglöwen spielten sich in den Rausch!

17.09.2011 13:54 Uhr | F - Jugend | 1725 x gelesen

Die Krallen waren gewetzt, die Zähne der Löwen gespitzt. Heute empfingen wir die SG Grafeld/Berge Renslage. Wir gingen von Anfang an konzentriert in das Spiel. Der Gegner wurde früh gestört und wir konnten unser Spiel machen. Leider mußten wir auf unsere Nr. 1, Phil Dräger, verzicheten, aber - unser Ersatzkeeper, Jonas Otte, machte einen super Job. Er hielt sicher was auf unser Tor kam. Mit großer Begeisterung spielten unsere Löwen an diesem Tag - das Paßspiel wurde konsequent umgesetzt und es wurde immer öffters nach dem freien Mann gesucht. Man traute sich auch mal einen Rückpaß zu spielen, wenn Vorne alles zu war. Den ersten Punkt setzte Maximilian Krieger schon nach 3 Minuten. Es ging durch schöne Abspiele weiter im Takt, bzw. große Torchancen, die leider nicht den Abschluß fanden. Beim nächsten Training gibt es erst einmal Zielwasser zu trinken (grins). Wir mußten bis zur 17. Minute warten, bis Jan Frederik Hemann das 2:0 einschob - dies auch gleich der Pausenstand.

Im 2. Durchgang ging es mit Jannik Maaßmann (22. Minute) und Marvin Kalbas (29. Minute) mit dem 3 und 4:0 weiter. Dann leckten unsere Löwen erst richtig das Blut und knallten die Treffer 5, 6, 7 und 8 ins gegnerische Tor. Hierbei konnten sich noch Maximilian Krieger mit 3 und Steffen Beckstedt mit einem Treffer als Torschützen eintragen. Lobend ist auch die tolle Abwehrleistung zu erwähnen, mit Spielführer Bastian Dohm, der immer alles im Griff hatte, und Julius Bergmann sowie Jan Frederik Hemann.

Tolles Leistung Jungs - ich bin stolz auf euch !!!!!

Euer Andreas