Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Erfolgreicher Auftakt beim Alte Herren - Samtgemeindeturnier

Altlöwen bezwingen Eintracht Neuenkirchen mit 2:1

15.07.2011 13:21 Uhr | Alte Herren | 1668 x gelesen

Einen erfolgreichen Start in das diesjährige Samtgemeindeturnier konnten die Alten Herren des Blau-Weiß am gestrigen Donnerstagabend verbuchen. Bei widrigen Witterungsbedingungen gelang ein am Ende verdienter 2:1 – Erfolg gegen die Gastgeber von Eintracht Neuenkirchen.

Nach Spielbeginn kam es zunächst bei starkem Rückenwind und Dauernieseln nur selten zu einem gepflegten Aufbauspiel, so daß Chancen auf beiden Seiten lange Zeit Mangelware blieben. Die Altlöwen erspielten sich zwar Feldvorteile, viele einfache Abspielfehler und verwehte Bälle verhinderten jedoch mehr. So musste man sich zum Wechsel mit einer in letzter Sekunde geklärten Großchance und einigen gefährlichen Flankenbällen begnügen, die vom Neuenkirchener Torwart dank starkem Windeinfluss nur schwer berechenbar waren. Auf der anderen Seite blieben die Neuenkirchener dagegen bis zum Seitenwechsel ohne jeden Schuss aufs Merzener Tor.

In der zweiten Halbzeit ging es dann gegen den Fön weiter, weshalb auf Merzener Seite nun verstärkt aus einer kompakten Defensive agiert wurde. Und trotzdem gingen die ersten Tormöglichkeiten wieder auf das Merzener Konto. Einige schnell vorgetragene Konter brachten die Neuenkirchener Abwehr wiederholt in Verlegenheit. So war es folgerichtig, dass ca. 15 Minuten vor Spielende nach mustergültigem Kopfball von Matthias Stermann das verdiente 1:0 für die Löwen fiel.
Leider währte die Freude jedoch nicht lange. Nur eine Minute später gelang der Eintracht nach einer unübersichtlichen Spielsituation mit dem ersten Schuss auf das Merzener Tor freistehend im Sechzehnmeterraum der Ausgleich.
Mist!
Aber Schlag auf Schlag ging es weiter, wiederum nur fünf Minuten später gelang Matthias Stermann mit seinem zweiten Treffer des Tages die neuerliche Führung für den Blau-Weiß.
Mit dem Wind im Rücken warfen die Gastgeber nun in den Schlussminuten alles nach vorne und kamen so schließlich doch noch zu einigen vielversprechenden Ausgleichsmöglichkeiten. Mit einer kleinen Portion Glück und einem sicheren Rückhalt ;-) gelang es den Merzener Alten Herren jedoch, den ersten Dreier beim diesjährigen Samtgemeindeturnier unter Dach und Fach zu bringen.

Fazit: Ein am Ende etwas glücklicher aber dennoch hochverdienter Auftaktsieg bei samtgemeindeturnieruntypischen Witterungsverhältnissen.

@ Ede und Jens: Wettertechnisch alles richtig gemacht! 14°, Sturmböen, Dauerregen.

Aufstellung BW Merzen: A. Heimbrock – Th. Hüllemeyer, A. Grüter, Chr. Krieger – A. Olbrich, M. Frohne, Chr. Hackmann (R.Helms) , J. Kornhage (K. Herdemann), Chr. Kempe – M. Stermann, R. Kornhage (E. Struckmann)
Torschützen: 2 x M. Stermann