Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte mit Derbysieg

3:1 in Neuenkirchen

16.05.2011 18:51 Uhr | 3. Herren | 1502 x gelesen

Mit einem wichtigen Auswärtssieg gegen den direkten Meisterschaftskonkurenten aus Neuenkirchen bauen wir unseren Vorstprung auf 5 Punkte aus.
Das wir in den ersten Minuten nicht in Rückstand geraten sind, haben wir unseren Keeper Jens Diekhoff zu verdanken, denn der Gegner machte zunächst mächig Druck und erspielte sich einige Chancen. Nach einer Viertelstunde war der Anfangsdruck vorbei und wir konnten uns mehr und mehr befreiden, so das wir nun die spielbestimmende Mannschaft waren. Kurz vor der Pause erziehlte Mitch Kremer mit einem Distanzschuss den Führungstreffer.
Nach der Pause versuchte die Gastmannschaft auf den Ausgleich zu drengen, doch unsere defensive um Libero Patrick Küthe stand sehr stabil und ließ kaum Chancen zu.
Auf der anderen Seite hatten wir einige sehr gute Konterchancen, Jens Klarmann konnte sich immer wieder gegen die gegnerischen Abwehrspielter durchsetzten, hatte aber Pech im Abschluss.
Der Gegner spielte kurz vor Schluss alles oder nichts, ohne wirklich gefährlich vor unser Tor zu kommen und so gingen wir folgerichtig mit einem Konter mit 2:0 in Führung, Torschütze war nach tollem Pass von Martin Dirkes: Nils Feldmann.
Nur wenige Minuten später setzte sich Nils wieder gegen die gegnerische Verteidigung durch, passte den Ball zu "Siggi" Rull, der den Ball dann im Tor unterbrachte.
In der Nachspielzeit erziehlte Neuenkirchen dann noch der Ehrentreffer, der unsere sehr gute Leistung aber nicht schmälern konnte.
Dieser Sieg wurde, wie es sich für die Dritte gehört, natürlich standesgemäß gefeiert.

Fazit: Ich bin richtig stolz auf die Truppen, denn trotz aller widrigkeiten vor Spielbeginn zeigte die Mannschaft wieder mal, dass sie einen tollen Zusammenhalt hat, auf so eine Charakterstarke Mannschaft wäre so manch ein Verein sehr stolz. Neuenkirchen hatte nur in der ersten Viertelstunde die besseren Chancen, danach war es ein verdienter Sieg.

Wir haben nun 5 Punkte Vorstrung in der Tabelle, aber 1 Spiel mehr absolviert. Am nächsten Wochenende haben wir spielfrei, dann treten wir am Freitag den 27.05. um 19:00 Uhr in Vechtel an. Das Hinspiel haben wir mit 0:1 verloren wir sollten also gewarnt sein, denn wir müssen beide noch ausbleibende Partien gewinnen, wenn wir Meister werden wollen.

Aufstellung:Diekhoff-H.Glins-Asneimer-Schrader-Küthe-Kemme-A.Maunert-Kremer-Klarmann-Kowalski-Brüwer
Eingewechselt:Hüllemeyer-Dirkes-Feldmann-Rull

Autor

Maik Hemann

194 Punkte

Beiträge dieser Person