Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte gewinnt in Fürstenau

27.03.2011 14:41 Uhr | 3. Herren | 1362 x gelesen

Bereits am Freitagabend gewann die Dritte mit 2:0 (0:0) ín Fürstenau.
Wir hatten uns viel vorgenommen, da die letzten Spiele nicht so gut für uns gelaufen sind, wir machten sofort grossen Druck, konnten aber die uns gebotenen Chancen noch nicht nutzen. Mitte der ersten Hälfte kam Fürstenau dann etwas besser ins Spiel ohne für unser Tor wirklich gefährlich zu werden. Ende der ersten Hälfte erhöten wir dann wieder den Druck, aber vor dem Tor waren wir wieder nicht entschlossen genug, so dass es mit dem 0:0 in die Pause ging.
Nach der Pause ein ähnliches Bild, wir machten Druck, Fürstenau konterte nur sporadisch, das Tor wollte aber einfach nicht fallen. So musste eine Standartsituation herhalten, Kapitän Dirk Kowalski verwandelte einen fälligen Handelfmeter souverän. Wir machten sofort weiter Druck, der Gegner konnte sich kaum mehr befreien uns so war es Alexander Maunert, der mit einer schönen Aktion auf 2:0 erhöte. Wir hätten nun noch etwas für unser Torverhältniss machen können, aber wir spielten vor dem Tor einfach zu kompliziert, so blieb es bei dem verdienten 2:0.

Aufstellung:J.Diekhoff-H.Glins-V.Asneimer-F.Schrader(D.Struckmann)-P.Küthe-R.Hallermann(M.Kremer)-A.Maunert-B.Glins(S.Rull)-N.Feldmann-D.Kowalski-F.Brüwer(J.Kemme)

Es fehlten:M.Dirkes,M.Hemann,C.Pöttker,P.Schrader,F.v.d.Benken,C.Gerling,C.Günther,M.Holstein,

Autor

Maik Hemann

194 Punkte

Beiträge dieser Person