Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Abschiedsspiel Matthias Wübbel endet 4:3

07.07.2010 13:20 Uhr | Alte Herren | 2936 x gelesen

Bei Tempraturen von über 30 Grad fand am Freitag, den 2. Juli im Fürstenauer Pottebruchstadion das Abschiedsspiel der Spvg. Fürstenau zwischen der 1. Herrenmannschaft von Fürstenau gegen das ehemalige Merzener Landesligateam statt. Matthias Wübbel spielte in der 1. HZ bei Fürstenau und die 2. HZ im Löwendress.
Für Merzen waren am Ball
Andreas Heimbrock, Christian Hackmann, Peter Deters, Matthias Stermann, Günter Richter, Michael Bartke, Markus Wernke, Markus Klose, Andre Olbrich, Christian Wichmann, Christian Kempe, Rainer Kornhage, Guido Röwekamp und Andreas Schikorra.
Nach einem 1:1 Halbzeitstand, zog Merzen in der 2. Halbzeit auf 4:2 davon, bevor Fürstenau auf 4:3 herankam. Der Höhepunkt des Spiels waar aber 2 Minuten vor Schluss die Auswechslung unseres ehemaligen Mitstreiters Matthias Wübbel unter dem Applaus der knapp 50 Merzener und Fürstenauer Zuschauer. Die Tore auf Merzen Seite erzielten Olbrich 2x, Kornhage und Matthias Wübbel selbst.
Nachdem Spiel liesen die Teams den Abend bei Wurst und Bier bis nach Mitternacht ausklingen.