Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

4. Herren mit guter Rückrunde

Eine Zwischenbilanz


07.05.2010 13:36 Uhr | 4. Herren | 1938 x gelesen

Erfolgreich läuft die Rückrunde der 4. Herren. Die Friesen-Elf belegt im Moment Platz 4 und kann aus eigener Kraft noch den 2. Platz belegen.
In der Rückrunde ist man die zweiterfolgreichste Mannschaft. Zum Auftakt 2010 besiegte man den SC Epe III mit 3:1 (Dirk Thölenjohann 1. Saisontor, Florian Weiss, Dima Gross). Im Derby gegen Ueffeln gab es nach einem kuriosen Spiel ein 5:5. Man führte 3:0, kassierte 5 (!) Treffer in Folge, ehe man noch das Unentschieden erreichte (3x Ernst Sauerwein, Gross, Waldemar Gessel). Hesepe wurde mit 6:1 besiegt (2x Sauerwein, 2x Groß, "Fisch" Kornhage und Coach Waldi Friesen je 1. Saisontor).
Im Nachholspiel unter gegen den "Herbstmeister" Bramsche - den man schon in der Hinrunde als einzigste Mannschaft besiegte - konnte man mit Hilfe der "Alten Herren" Frohne, Kormann und den Gebrüdern Kornhage zur Halbzeit mit 2:0 in Führung gehen. Nach dem 3:0 liess man ein wenig die Zügel schleifen und liess den Gegner auf 3:2 herankommen. Aber Ernie Sauerwein schoß auch das 4. Tor, und wiederholte seinen Viererpack aus dem Hinspiel das 5:4 ausging. Gegen BW Hollage V setzte es die erste Nierlage der Rückrunde mit 1:3 (Sauerwein), aber im Derby gegen Neuenkirchen V siegte man wieder mit 5:3. Sauerwein (2x), Igor Eberhard, Felix Rossel sowie Dimitri Friesen (1. Saisontor) erzielten die Tore. Besonderheit des Tores von Dimitri. Er erzielte den Treffer aus 55 Metern!!!
Am Samstag trifft man auf die SG Schwagstorf/Ostercappeln, mit denen man noch Hühnchen zu rupfen hat aus der Hinrunde!