Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Heimsieg gegen Lechtingen

Verdienter 4:1 Sieg für die Löwen

01.10.2006 20:32 Uhr | 1. Herren | 1222 x gelesen

Am heutigen Sonntag gelang unserer Ersten Herren ein verdienter 4:1 Sieg gegen den Tabellennachbarn aus Lechtingen.

Bereits nach drei Mintuen konnten die Merzer Zuschauer den ersten Treffer des Tages bejubeln. Michael Tubbesing war nach einer vom Gästetorwart unterlaufenen Ecke von Andi Reinik zur Stelle und verwandelte am langen Pfosten zum 1:0. Doch die Lechtinger steckten den frühen Rückstand weg und konnten in der 9 Spielminute durch Matthias Brand auslgeichen.

In der Folgezeit gelang es den Löwen, den Druck auf das Gästetor zu erhöhen und eine nahezu hundertprozentige Chancenausbeute führte bereits bis zur Pause zur verdienten 4:1-Führung. Nach einem klugen Pass von Thomas Geers war Andi Reinik in der 21. Spielminute zur Stelle und verwandelte sicher zum 2:1. Sieben Minuten später dann bereits das 3:1, wiederum durch Andi Reinik. Sechs Minuten vor der Pause brachte Andi Merse von der rechten Seite eine abermalige Flanke vor das Tor der Lechtinger, die der wachsame Michael Tubbesing per Kopf - wiederum vom langen Pfosten -in die Maschen befördern konnte.

In der zweiten Halbzeit beschränkten sich die Löwen darauf, vor dem eigenen Tor für Sicherheit zu sorgen und den Heimsieg nicht mehr zu gefährden. So ergaben sich keine weiteren zwingenden Torchancen und der Halbzeitstand sollte auch der Endstand sein.

Aufstellung: Borgmann - Hackmann, Deters (46. Markus Geers), Küthe - Heile, Th. Geers, Wernke, Merse, von den Benken, Reinik (79. Janzen) - Tubbesing (70. Matthias Geers)