Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Unglückliche Niederlage der B-Jugend

3:6 verloren gegen SV Hellern


28.09.2006 10:51 Uhr | B - Jugend | 1506 x gelesen

Eine Niederlage die man hätte vermeinden können kassierte unsere B-Jugend. In der Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Hellern ging mit 1:0 nach zehn Minuten, aber postwendend gelang der Ausgleich durch Robin Haindke. Nach einer schönen Einzelleistung von Leonard Dierkes, der von der gesamten linken Seite in die Mitte zog und eigentlich schon gar nicht mehr wusste wohin mit dem Ball, diesen dann doch noch zu Fabian v.d. Haar steckte. Fabian umkurvte den Torwart zum 2:1.
Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.
Nach der 2. Halbzeit blieb es ausgeglichen. In der 55. Minuten war es Julian Lohbeck, des sich auf der linken Seite kurz vor der Seitenauslinie durchsetzte, auf das Tor zulief, und schön den Ball auf den einschussbereiten Christian Kruse passte, der souverän abschloss. Doch dann kam es zum Bruch des Merzener Spiels. Man wollte noch das vierte Tor. Die Stürmer blieben vorne stehen, das Mittelfeld liess die Spieler laufen und die Helleraner liefen ein um das andere Mal auf das Tor von Florian Meyer. Innerhalb von 10 Minuten zog Hellern von 1:3 auf 5:3 davon. Erst als es zu einer Zeitstrafe für Merzen kam, nahm man das Spiel wieder auf und hielt dagegen.
Fazit: Diesmal musste man Lehrgeld zahlen, konditionell und taktisch fehlt es bei der jungen Mannschaft noch, trotzdem hat die Mannschaft vom Trainerduo Lohbeck/Schmidt in den ersten 60 Minuten gezeigt was sie kann. Die Punkte müssen gegen die Mannschaften unterhalb geholt werden!

Meyer - Grahs - Schmidt, v.d.Benken(41.Wessling) - Brinkmann, Lohbeck, Dierkes, Gechter - Holstein(50. Kruse),Haindke