Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Der nächste Streich

Turniersieg in Bersenbrück


24.11.2009 19:52 Uhr | F2 - Jugend | 2089 x gelesen

Am vergangenen Sonntag haben unsere Junglöwen in Bersenbrück beim Ausrichter SV Alfhausen wieder einmal zugebissen und den nächsten Turniersieg eingefahren.
Nach der Vorrunde, in einer Vierergruppe zugeteilt, konnten die Jungs nach einem 1:1 gegen Alfhausen, einem 2:0 Sieg gegen Quitt Ankum und einem 1:0 Sieg gegen TUS Neuenkirchen-Vörden mit 7 Punkten den Gruppensieg einfahren.
Halbfinalgegner war der SC Rieste, der souverän mit 2:0 Toren und drückender Überlegenheit besiegt wurde.
Unser Finalgegner hieß wieder einmal SV Alfhausen, der allerdings anders als gewohnt mit dem älteren Jahrgang antrat, da zwei Mannschaften vom Gastgeber aufliefen.
Es entwickelte sich eine klasse Partie. Die anfangs überlegenen Gastgeber gingen in der 3. Minute mit einem 1:0 in Führung.
Dann zeigten unsere Jungs wieder einmal ihren enormen Ehrgeiz und setzten den Gast permanent unter Druck, erarbeiteten sich trotz körperlicher Unterlegenheit zahlreiche Torchancen und verdienten sich 2 Minuten vor Schluß nach schöner Kombination und Tor durch L. Struckmann redlich den Ausgleich.
Im folgenden 9-Meter-Schießen wurden alle 5 9-Meter auf Merzener souverän verwndelt. Da der SV Alfhausen einmal verschoß, hieß der wohl verdiente Cup-Sieger BW-Merzen.
Tore: 5x Y. Plog, 1x N. Klarmann, 1x L. Struckmann
Fazit:
Was die Jungs wieder einmal zeigten ist einfach enorm.
Obwohl nicht mehr so Überlegen wie in der Vergangenheit, weil körperbetonter, geben sie noch mehr Gas.
Eltern und Betreuern ist es einfach eine Freude dieser Truppe zu zusehen.
Leider nicht dabei: L. Hesselbrock und D. Haske