Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Blau Weiß Merzen feierte Sportlerball

Melanie Möller und Matthias Geers als Sportler des Jahres geehrt

05.10.2016 09:50 Uhr | 715 x gelesen

Der Sportverein Blau Weiß Merzen hat am Vorabend zum Tag der deutschen Einheit seinen Sportlerball gefeiert. Gut 200 Vereinsmitglieder und weitere Gäste feierten das alljährliche Event. Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung der Sportler des Jahres für die Fußballsparte und den Hallenbereich. Den begehrten Titel konnten sich in diesem Jahr Melanie Möller (Halle) und Matthias Geers (Fußball) ergattern.
Matthias Geers ist langjähriger Spieler der ersten Fußballherrenmannschaft und agiert mittlerweile auch als Co-Trainer der Mannschaft. Mit seinen Toren hat der gelernte Mittelstürmer mit dem Spitznamen „Torpedo“ in der Vergangenheit so manches Spiel für die „Löwen“ entschieden und vor allem in der Saison 2015/2016 den Abstieg aus der Bezirksliga V Weser-Ems verhindert. Statistisch war er in seiner Karriere alle 80 Minuten an einem Tor beteiligt. Nicht umsonst wurde Matthias Geers im Jahr 2012 zum Spieler des Jahres im Landkreis Osnabrück gewählt.
Melanie Möller ist bereits vor knapp 20 Jahren im Jugendbereich mit dem Volleyballsport angefangen und spielt seit Jahren die Libero-Position in der ersten Volleyballdamenmannschaft und gestaltet damit das erfolgreiche Spiel der Mannschaft in der Bezirksliga Osnabrück Nord. Durch ihren leidenschaftlichen Einsatz steckt sie auch so manches Mal die eine ohne andere Blessur weg. In ihrer Karriere konnte sie bereits den Aufstieg der zweiten Damenmannschaft in die Bezirksklasse und den Aufstieg der ersten Damenmannschaft in die Bezirksliga als große Erfolge verbuchen.
Die beiden Sportler des Jahres feierten ihren Titel zusammen mit ihren Mannschaften und dem ganzen Verein bis weit in die Nacht hinein.