Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzener Banken unterstützen Sportverein

21.10.2013 14:16 Uhr | 1792 x gelesen

Der Sportverein Blau-Weiß Merzen kann, dank der finanziellen Hilfe der Kreissparkasse Bersenbrück
und der Volksbank Osnabrücker Nordland, auf eine gelungene Einrichtung eines zukunftsorientierten,
automatisierten Bewässerungssystems für den Hauptplatz seiner Sportanlage am Osterodener Weg zurückblicken.
Während der Investitionsplanung fanden die Verantwortlichen des BW Merzen stets ein offenes Ohr bei
den Banken um ihr Vorhaben zu präsentieren und um Unterstützung zu bitten.
Seit Inbetriebnahme des neuen Bewässerungssystems ist eine deutliche Verbesserung des Rasenzustandes erkennbar
und die, vorwiegend nachts, geräuschlos arbeitenden Sprenger erweisen sich als erhebliche Arbeitserleichterung gegenüber
dem aus den 60er Jahren stammende maroden Rohrleitungssystem.
Innovative Investitionen sind in einem Sportverein sowie auch in jedem Unternehmen unerlässlich um nicht nur den Fortbestand zu erhalten,
sondern auch für die zukünftigen Generationen eine zeitgemäße Infrastruktur zu schaffen. Daher befindet sich der
BW Merzen bereits in den Planungen für die Erweiterung der Bewässerungsanlage auf den Neben- und Jugendplatz.
Anschlüsse und notwendige Wasserpumpenstärke wurden bereits für einen möglichen Ausbau berücksichtigt.
Stellvertretend für alle Mitglieder des Blau-Weiß Merzen bedankten sich Christian Krieger(1. Vorsitzender, links) und Peter Deters
(2. Vorsitzender, rechts) bei Klaus Herdemann von der Kreissparkasse(Mitte rechts) und Martin Bange von der Volksbank(Mitte links)
rechtherzlich für deren Unterstützung und die langjährige verlässliche Zusammenarbeit.