Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte mit Kantersieg

7-0 gegen SV Komotinis Quakenbrück

06.05.2009 23:52 Uhr | 3. Herren | 989 x gelesen

Vom Spielbeginn an setzte die Dritte den Gegner vehement unter Druck, war klar überlegen, erarbeitete sich eine große Zahl an Torchancen und ging nach 20 Minuten durch Janzen verdient mit 1-0 in Führung. Merzen machte weiter Druck, konnte aber bis zur Pause kein weiteres Tor erzielen.
In Halbzeit 2 ging es genauso weiter gegen erschreckend schwache Quakenbrücker. In der 54. Minute erhöhte Björn Schmidt mit einem schönen Freistoß auf 2-0. Das 3-0 erzielte Kohne (oder war es doch ein Eigentor?!) nach einer Ecke von Kowalski mit dem Kopf. Die weiteren Treffer markierten Schmidt (76.), Schrader (82.), nochmals Janzen (89.) und nach mehrmaligen Versuchen auch noch Kapitän Hüllemeyer in der Nachspielzeit.
Bei etwas konsequenterer Chancenverwertung hätte das Ergebnis auch noch wesentlich höher ausfallen können.
Die Dritte hat mit diesem Sieg endlich den letzten Tabellenplatz und die Abstiegsränge verlassen.

Nächste Spiele:

Freitag, 08.05. um 19.30 Uhr gegen Badbergen II
Sonntag, 10.05. um 13 Uhr gegen gegen Quitt Ankum II