Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

E1 kämpft um die Tabellenführung

06.05.2018 20:18 Uhr | E - Jugend | 264 x gelesen

Nach einem bisher sehr erfolgreichem Saisonverlauf mit einem 8:2 gegen Eggermühlen, 4:3 gegen Bersenbrück und einem 6:1 Sieg gegen Schwagstorf, musste die Merzener E1 am vergangenen Samstag in Nortrup antreten. Bei bestem Wetter waren alle Jungs hoch motiviert, den Rivalen aus Ankum nicht die Tabellenführung zu überlassen. So wurde alles daran gesetzt, das bisher erlernte und immer wieder gezeigte Spielvermögen in die Tat umzusetzen. Dies wurde bereits nach sechs Minuten mit dem 1:0 durch einen schönen Distanzschuss von Dennis Alberg belohnt. Man machte weiter Druck und schenkte der Heimmannschaft nichts. In der elften Minute verwandelte Obaid Arianzad eine schön ausgeführte Ecke zum 2:0. Um dem Gegner klar zu machen mit wem er es zu tun hatte, baute Elias Maiser nur eine Minute später die Führung auf das 3:0 aus. Auch wenn die Nortruper nun immer mal wieder in die Merzener Hälfte und vor das Tor kamen, konnte die Hintermannschaft um Tom Brüwer, Maurice Geers und dem wieder gut aufgelegten Keeper Jason Wichmann eine gefährliche Situation verhindern. Stattdessen erhöhte Friedrich Frerker nach Vorlage aus dem Mittelfeld auf 4:0. Da man nun wohl mit dem Kopf schon in der Halbzeit war, konnte Nortrup in der 25 Minute auf 5:1 verkürzen.
Die Löwen ließen auch in der zweiten Halbzeit nichts anbrennen und machten im Sturm um Hendrick Mitzel und Friedrich Frerker weiter Druck. So fielen die Tore Nummer fünf, sechs und sieben, sodass es zum Endstand von 7:1 kam.
Die Junglöwen kontrollierten das Spiel, indem sie sich immer wieder auf ihre Grundordnung besonnen und eng bei ihren Gegenspielern standen. Dies gilt es auch am kommenden Dienstag gegen Ankum zu zeigen. Bei einem Dreier in dem wohl wichtigstem Spiel der Saison ließe sich damit die Tabellenspitze erobern.

Autor

Florian Schrader

145 Punkte

Beiträge dieser Person