Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Ü32 ziehen in 2. Runde des Niedersachsenpokals ein

Glücklicher Sieger iim Elfmeterschiessen in einem hochklassigem Pokalspiel gegen RW Damme

10.08.2017 08:33 Uhr | Alte Herren | 545 x gelesen

Am Ende reckten die Altlöwen glücklich die geballten Fäuste in den Himmel, denn hinter ihnen lag hartes Stück Arbeit!

Die Dammer, die unter anderem mit ehemaligen Oberligaspielern angereist waren, waren ganz sicher gestern die spielerisch stärkere Mannschaft und spielten von Beginn konsequent nach vorne. Ein guter Torwart Florian Rechtien, sowie eine organisierte und leidenschaftliche Defensivleistung ließen die Dammer aber im weiteren Verlauf des Spiels immer mehr verzweifeln. Im finalen Torabschluss kamen die Dammer nicht ausreichend durch, wohingegen die Merzener hier gnadenlose Effektivität an den Tag legen konnten. Jens Klarmann nutzte eine Schwäche des Dammer Torwarts zum 1-0 Mitte der 1. Halbzeit. In der zweiten Halbzeit schloss ebenso Jens Klarmann nach Vorarbeit von Christian Holstein einen Konter zum 2-0 ab. Kurze Zeit später scheiterte Christian Holstein am Pfosten, das wäre die Vorentscheidung gewesen. Die Dammer ließen gleichzeitig gute Chancen liegen, u.a. mit einem verschossenen Elfmeter. Sie erhöhten zum Ende des Spieles nochmals den Druck und kamen glücklich mit zwei späten Toren zum letzlich aber auch verdienten Ausgleich.
Das Elfmeterschiessen musste also entscheiden. Hier zeigten die Rot-Weißen aus Damme dann Nerven, zwei von den ersten drei Elfmetern wurden verschossen, wohingegen dann den Merzenern 4 verwandelte Elfmeter (J. Klarmann, M. Stermann, C. Holstein, R.Kornhage) zum vielumjubelten Einzug in die nächste Runde reichten.

Fazit: Aus Altherren-Sicht was das großes Kino gestern abend auf der Löwenkampfbahn!

Autor

Rainer Kornhage

152 Punkte

Beiträge dieser Person