Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorschau Heimspiel: TuS Berge

19.11.2016 15:08 Uhr | 1. Herren | 568 x gelesen

Diesen Sonntag beginnt die Rückrunde der Saison 2016/17 und die 1. Herren des Blau-Weiß empfängt um 14:00 Uhr den TuS Berge .

Der Aufsteiger TuS Berge ging zu Saisonbeginn mit einem fast unveränderten Kader in die neue Saison. Lediglich Mirko Hemann beendete seine Karriere. Doch dafür wechselte Pascal Gerdes von Ankums Jugend zurück nach Berge. Somit kann Trainer Torsten Strieder auf seine Meistermannschaft des vergangenen Jahres zurückgreifen.

Vorjahr:
Kreisliga Nord, 1. Platz
24 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen
90:17 Tore
Beste Torschützen: Spree (21 Tore), Fiebig (17 Tore) ,Moormann (16 Tore)

Der TuS Berge holte zum Anfang der Saison wichtige Punkte (2:2 gegen BW Merzen , 2:0 gegen Sportfreunde Lechtingen) und startete somit gut in die Bezirksliga. Im Laufe der Saison holte der TuS wichtige Punkte (z.B. 4:0 gegen Tükgücü, 4:3 gegen Bohmte) und konnte das Punktekonto so weiter ausbauen. Allerdings wurden auch Spiele, wie das gegen Kloster Oesede, verloren. Zur Halbzeit führte Berge mit 5:2 gegen Oesede, gab das Spiel dann aber in der zweiten Hälfte ab und verlor somit mit 5:7. Zuletzt Punktete Berge gegen Rot Weiß-Sutthausen mit 3:2. Insgesamt holte der Aufsteiger 21Punkte auf 15 Spielen und belegt damit den 11. Platz.
Für die Merzener Löwen heißt es in der Rückrunde alles zu geben, um aus dem Tabellenkeller zu klettern. Der erste Schritt kann schon diesen Sonntag gegen Berge gemacht werden. Mit einem Sieg kann man wieder etwas an den Rest der Tabelle anschließen Somit wünschen wir den Merzenern Löwen gutes Gelingen.

Direkter Vergleich :
07.08.2016 TuS Berge – Blau-Weiß Merzen 2:2

Autor

Martin Wolke

70 Punkte

Beiträge dieser Person