Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorschau Heimspiel: SSC Dodesheide

14.10.2016 19:29 Uhr | 1. Herren | 557 x gelesen


Am Sonntag den 16. Oktober 2016 spielt die 1. Herren des Blau-Weiß zuhause gegen den aktuellen Tabellenführer SSC Dodesheide.

Die 1. Herren des SSC Dodesheide erweiterte ihren Kader mit fünf Neuzugängen. Die Spieler Wjatscheslaw Novikov, Viktor Buksmann und Eduard Walger kamen alle vom SC Kosmos Osnabrück. Zwei weitere Zugänge waren Daniel Radojevic (SC Türkgücü Osnabrück) undJ ens Hönecke (SV Gadderbaum 08). Abgänge hat der SSC nicht zu verzeichnen. Trainer Alexander Heinz muss in dieser Saison lediglich auf Tobias Schimmöller (Karriereende)und auf den verletzen Andre Borgmann (Kreuzbandriss) verzichten. Somit steht dem Trainerteam ein Kader aus 24 Spielern zur Verfügung.

Vorjahr:
Bezirksliga Weser-Ems 5, 5. Platz
14 Siege, 5 Unentschieden, 11 Niederlagen
66:50 Tore
Beste Torschützen: Alagic (16 Tore), Werth (8 Tore), Nordheimer (7 Tore)

Dodesheide verlor zwar das erste Punktspiel gegen TV 01 Bohmte mit 1:3, doch gewann daraufhin alle acht Spiele. Zuletzt gewannen sie auswärts gegen SC Lüstringen mit 2:1, gegen TSV Wallenhorst mit 3:1 und gegen SV Bad Laer mit 5:3. Ihr letztes Spiel gewannen sie mit 7:1 gegen den Aufsteiger Rot-Weiß Sutthausen. Somit gewann SSC Dodesheide acht von neun Spielen und belegt damit den 1. Platz. Zudem haben sie aufgrund der Spielverlegung gegen den Vfl Kloster Oesede eine Spiel weniger als ihre direkten Verfolger.

Für die Merzener Löwen geht es wie die Woche zuvor in Hollage nun gegen den neuen Tabellenersten. An die gute Leistung in Hollage will man nun anknüpfen, damit der SSC Dodesheide keine Punkte mit nach Hause nimmt und seine Siegesserie gegen den Löwen beendet. Somit wünschen wir den Merzenern Löwen gutes Gelingen.

Direkter Vergleich aus der Vorsaison:
09.10.2015 SSC Dodesheide - Blau-Weiß Merzen 2:1
17.04.2016 Blau-Weiß Merzen - SSC Dodesheide 2:2

Autor

Martin Wolke

70 Punkte

Beiträge dieser Person