Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorschau : Venne - Merzen II

Sonntag um 15:00 Uhr in Venne

12.03.2016 11:36 Uhr | 2. Herren | 796 x gelesen

Am kommenden Sonntag spielt die 2.Herreb in Venne. Ein gutes Pflaster, denn in sicher bester Erinnerung ist das letzte Aufreten dort.
Am letzten Spieltag der vergangenen Saison, konnte man dort mit einem 0:1 Sieg den Klassenerhalt perfekt machen.
Also wird man Sonntag mit einem guten Gefühl nach Venne fahren um dort Punkte zu holen.

Bericht NOZ
In Venne ist am Sonntag Blau-Weiß Merzen II zu Gast. Die Merzener würden es den Alfhausenern gerne nachmachen und gegen den TSV mindestens einen Punkt holen. Im Hinspiel verlor das Tabellenschlusslicht nach zwei Gegentoren in den letzten zehn Minuten mit 1:3 gegen die Venner, die danach nur noch ein Ligaspiel gewinnen konnten.

Bericht Wittlager Kreisblatt

Venne: Nach 2:2 jetzt einen Dreier
Mit komplettem Kader gegen Merzen -

Zum Start der Rückrunde in der Fußball-Kreisliga Nord erreichte der TSV Venne ein gerechtes 2:2 (1:2) beim SV Alfhausen und erwartet am Sonntag (15 Uhr) den Tabellenletzten BW Merzen II.

Venne trat mit dem letzten Aufgebot an. Dennoch zeigte das Team gerade in der ersten Spielhälfte auf dem Hartplatz einen forschen Angriffsfußball und ging in der 12. Minute durch Vitali Neimann mit 1:0 in Führung. Weiter drückte Venne auf das Gehäuse der Gastgeber und erspielte sich gute Torchancen. In der 43. Minute erhöhte John Holm nach einem Konter auf 2:0, ehe Alfhausen eine Unachtsamkeit in der TSV-Abwehr mit dem Halbzeitpfiff zum 1:2-Anschlusstreffer nutzte. So sahen die Zuschauer dann auch eine in der zweiten Hälfte stürmisch angreifende Alfhauser Elf, die in der 73. Minute den 2:2-Gleichstand erzielte.

Mit kompletter Elf soll nun am Sonntag die Reserve des Bezirksligisten BW Merzen im ersten Heimspiel geschlagen werden. Im Hinspiel konterte Venne erfolgreich zum 3:1-Sieg, was auch im Rückspiel angesagt ist. Aufpassen muss die TSV-Viererkette auf die langen Bälle der Gäste aus der Abwehr heraus auf die schnellen Angreifer der Löwen, wie die Merzener genannt werden.



Mehr Informationen