Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Mit dem Rücken zur Wand

Lions wollen Negativtrend stoppen

25.11.2015 17:26 Uhr | 1. Herren | 972 x gelesen

Am kommenden Samstag (28.11.15,) heißt es für die Merzener Lions endlich wieder: HEIMSPIEL! Gegner ist um 19:30 Uhr der Oldenburger TB III.

Gleichwohl man mit einer Menge Spaß und Motivation in die Partie gehen will, sollte auch eine gewisse Ernsthaftigkeit und vor allem eine Menge Konzentration an den Tag gelegt werden. Denn nach zuletzt drei Niederlagen in Folge und einer dürftigen Zwischenbilanz von einem Sieg und vier Niederlagen brennt bei den Löwen derzeit der Baum!

Nach der langen Spielpause im Oktober setzte es Anfang November (7.11.) zunächst eine nicht unerwartete Niederlage (48:57) gegen den derzeit noch ungeschlagenen Tabellenführer Quakenbrück. Es folgten eine bittere Schlappe (84:96) in Osnabrück (13.11.) sowie eine derbe Packung (69:96) am vergangenen Sonntag (22.11.) beim Aufsteiger VfL Rastede.
Primäres Ziel ist daher vorerst einzig und allein, den Anschluss an die Spitzengruppe nicht zu verlieren.
Grund genug sich wieder auf alte Löwen-Tugenden zu besinnen: Kampf, Konzentration und Leidenschaft!
Dabei hoffen die Löwen wieder auf die Unterstützung des Merzener Publikums!!!

Wer sich eine hochklassige und sicherlich spannend werdende Partie nicht entgehen lassen will, sollte am Samstagabend in die Merzener Sporthalle kommen um die Löwen lautstark anzufeuern!

Ab 17:00 Uhr ist bereits der Lions-Nachwuchs der U14 gegen BW Lohne im Einsatz. Auch die Junglöwen freuen sich immer über reichlich Support von den Rängen!

SAVE THE DATE:
28.11.2015, 19:30 Uhr, Sporthalle Merzen
!!! LIONS GO !!!


Alles zu den LIONS: Tabellen, Ergebnisse, Spieltermine, Statistiken unter weitere Informationen...


Mehr Informationen: http://www.basketball-bund.net/static/#/liga/17078