Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

BW Merzen - VFL Kloster Oesede 0:2

Niederlage zum Saisonauftakt gegen clevere Gäste

12.08.2015 14:15 Uhr | 1. Herren | 1041 x gelesen

Gegen den Vorjahresvierten VFL Kloster Oesede starteten die neuformierten Löwen am vergangenen Sonntag in die neue Saison.
Die favorisierten Gäste konnte man in der Anfangsviertelstunde durch kompakte Abwehrarbeit und engagiertem Zweikampfverhalten in Schacht halten, sodass sich in einigen Situationen aussichtsreiche Kontermöglichkeiten für die Merzener ergaben, welche allerdings nicht konsequent ausgespielt wurden.
Nachdem man einen langen Ball über außen der Klosteraner nicht konsequent klärte, musste man nach einer guten halben Stunde das nicht unverdiente 0:1 durch Torjäger Niermann hinnehmen. Nach einem Querpass seines Mitspielers hatte dieser keine Mühe das Leder über die Linie zu drücken. Bis zur Halbzeitpause das gleiche Bild: die Graw-Elf hielt läuferisch und kämpferisch gut dagegen, konnte jedoch keine nennenswerten Chancen verzeichnen.
Die Mannschaft nahm sich im zweiten Spielabschnitt vor mutiger nach vorne zu spielen, um die bis dato sichere Abwehrkette der Oeseder mehr unter Druck zu setzen. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff allerdings der mögliche Genickschlag. Nach einem Ballverlust in einer Offensivaktion kam der direkte Gegenzug. Wiederum ein Querpass auf Niermann, der gegen die Laufrichtung des chancenlosen Torwart Mirko Holstein erfolgreich abschloss.
Im weiteren Verlauf hatte Felix Dieckmann den Anschlusstreffer auf dem Fuß, scheiterte jedoch am stark reagierenden Gästekepper. Die Zuschauer sahen anschließend kaum brenzlige Torraumszenen,was auch einigen Fehlpässen geschuldet war, sodass es letztlich beim 0:2 blieb.
Insgesamt zeigte die Mannschaft einige gute Ansätze,musste sich aber gegen einen cleveren Gegner geschlagen geben. Im taktischen Bereich sowie im Passspiel gibt es allerdings noch Nachholbedarf, woran in dieser Woche weiterhin gearbeitet wird.

Aufstellung:
Holstein-Ma.Holstein-Plog-Wessling-Lohbeck;Rechtien-Reinik-Diekmann(65.Prätorius)-Vennemeyer;Geers-Strothmann(65.F.v.d.Haar)

Autor

Georg Glins

145 Punkte

Beiträge dieser Person