Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Vorschau Heimspiel: VfL Kloster Oesede

07.08.2015 08:40 Uhr | 1. Herren | 1090 x gelesen

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison gastiert am Sonntag der im Vorjahr stark aufspielende VfL Kloster Oesede ab 15:00 Uhr am Osterodener Weg.

Zu Beginn einer neuen Saison müssen sich die Zuschauer in fast allen Vereinen an neue Gesichter gewöhnen. Beim heutigen Gegner aus Oesede hat sich im Vergleich zur vergangenen Saison allerdings nicht all zu viel auf dem Transfermarkt getan. Die erste Mannschaft verlassen haben Bastian Klewing, Jonas Eichler und Florian Rybak. Dem gegenüber stehen die Neuzugänge Kilian Hülsmann aus der zweiten Mannschaft, Julian Knöschke vom SV Rasensport, Matthias Redzewsky vom BSV Holzhausen und Yannic Dietz vom SV Hellern. Somit erwartet unsere erste Mannschaft heute ein ähnlich starker Gegner wie in der vergangenen Saison. Trainer des VfL Kloster Oesede ist auch in dieser Saison weiterhin Michael Wirtz.

Vorjahr:
Bezirksliga Weser-Ems 5, 4. Platz
16 Siege, 4 Unentschieden, 10 Niederlagen
91:61 Tore
Beste Torschützen: Rico Niermann (25 Tore), Kai Schönhoff (18 Tore) und Nico Brinkmeyer (9 Tore)

In der Vorbereitung auf die Saison 2015/2016 haben unserer heutigen Gäste ihre Testspiele sehr erfolgreich absolviert. Neben einem 4:0 Sieg gegen die Sportfreunde Oesede folgten weitere Siege gegen TuS Haste II (8:1), VfL Kloster Oesede III (17:2) und SC Melle 03 (3:2). Lediglich das Spiel gegen die Reserve des VfL Osnabrück ging mit 5:1 verloren. Somit kann man ergebnistechnisch sicherlich von einer guten Vorbereitung sprechen.

Es wird die Merzener Löwen somit ohne Frage ein sowohl spielerisch als auch taktisch gut aufgestellter Gegner erwarten. Allerdings werden auch die Blau-Weißen alles in die Waagschale werfen, um die drei Punkte in Merzen zu behalten, um mit der maximalen Ausbeute in die neue Saison zu starten und sich für eine schweißtreibende Vorbereitung selber zu belohnen.

Direkter Vergleich aus der Vorsaison:
14.09.2014 VfL Kloster Oesede – Blau-Weiß Merzen 3:1
22.03.2015 Blau-Weiß Merzen – VfL Kloster Oesede 1:1

Autor

Fabian von der Haar

65 Punkte

Beiträge dieser Person