Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Heute um 19:30 Uhr - Quakenbrück - BW Merzen II

Rückblick - Nur 1 Punkt am vergangenen Wochenende !

08.05.2015 09:24 Uhr | 2. Herren | 955 x gelesen

Heute Abend trifft die 2. um 19:30 Uhr auf Quakenbrück im neuen Artland Stadion.

Am vergangenen Wochenende schaffte man es weder gegen Bippen (1:2) noch gegen Neuenkirchen (0:0), einen erhofften Befreiungsschlag zu landen.
Wobei man es eigentlich gegen Neuenkirchen aufgrund einer guten Leistung verdient hatte.
Es nützt nun aber nichts über die beiden Spiele noch zu diskutieren, wichtig ist es heute Abend wenigstens einen Punkt aus Quakenbrück mitzunehmen, bestenfalls 3.
Man würde sich sehr über Unterstützung aus Merzen freuen.

Bericht BKR:

Im Abstiegskampf befindet sich Blau-Weiß Merzen II für die nächsten Wochen im Fernduell mit Fürstenau, nachdem sich Bippen und der Quakenbrücker SC aus der unmittelbaren Gefahrenzone gebracht haben. Bei Letzterem sind die Löwen heute Abend um 19.30 Uhr zu Gast. Trainer Peter Deters sieht im aktuellen Erfolg der Artländer eine Chance für sein Team: ,,Der QSC ist durch, da ist viel Last und vielleicht auch Spannung abgefallen. Wir hoffen, dass wir das ausnutzen können." Dass Merzen II die drei letzten Saisonspiele auswärts bestreiten muss, sei übrigens aus kein Problem: ,,Die Heimmannschaft will immer das Spiel machen, das könnten wir für Konter ausnutzen", meint Deters. Auf wen beim QSC zu achten ist, weiß mittlerweile die ganze Liga. Safet Dzinic hat seit seiner Verpflichtung mehr Tore erzielt, als der gesamte Rest des Teams bis zur Winterpause.



Mehr Informationen: http://www.fupa.net/berichte/kellerkinder-des-altkreises-bersenbrueck-unter-sich-293810.html